Wie Gamespot.com berichtet, wird sich Bill Gates in zwei Jahren vollständig aus dem Tagesgeschäft bei Microsoft zurückziehen. Gates tritt mir sofortiger Wirkung von der Position des Chief Research and Strategy Officers (Leitung von Forschung und Entwicklung) zurück, sein Nachfolger wird der derzeitige Chief Technical Officer (CTO) Craig Mundie. Der Microsoft-Gründer kündigte an, bis Juni 2008 vollzeit für Mircosoft zu arbeiten und an der Seite von Craig Mundie einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Danach werde er sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen.