Ihr seit Fan von Metroid Prime 2: Echoes und wollt euch das Action-Spektakel für den GameCube auf keinen Fall entgehen lassen? Dann solltet ihr erst einmal prüfen, ob euer heimischer Fernseher einen 60 Hz-Modus unterstützt.



Grund dafür ist eine Meldung bei den Kollegen von GameCube Europe, die von Nintendo eine entsprechende Meldung erhalten haben. Demnach unterstüzt das heißerwartete Spiel lediglich den 60 Hz-Modus. Besitzer eines älteren Fernsehgeräts werden somit buchstäblich in die Röhre schauen.

Metroid Prime 2: Echoes ist für GameCube erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.