Nintendo ist dafür bekannt, dass erfolgreiche Titel gerne recycelt werden. Der neueste Geniestreich ist die Metroid Prime-Trilogie, die die ersten beiden GameCube-Spiele von Metroid Prime und die Wii-Version Metroid Prime 3: Corruption beinhaltet.

Metroid Prime - Trilogie für Wii-Besitzer kommt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 17/251/25
Wie Samus Aran wohl unter der Rüstung aussieht?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In den USA wird die Trilogie am 24. August für 50 US-Dollar erscheinen. Ein Europa-Termin ist noch nicht bekannt. Mögliche Kaufargumente für die Trilogie wären eine aufgebohrte Grafik und eine optimierte Wii-Steuerung. Ebenso wird Progessive Scan und der 16:9-Modus unterstützt. Das von Corruption bekannte Medaillen-System darf bei den beiden GameCube-Titeln übrigens auch nicht fehlen.

Metroid Prime ist für GameCube erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.