Bis auf den E3 Trailer haben wir von Metroid: Other M noch nicht viel gesehen. Viel wurde darüber gemunkelt, doch dank der Nintendo Media Summit, konnte der Titel jetzt erstmals angespielt werden. Und wie es scheint, hat der Serie die Zusammenarbeit mit Tecmo (bzw. Team Ninja) nicht geschadet.

Metroid: Other M - Neue Details von der Nintendo Media Summit

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 82/841/84
In 2D-Manier bewegt ihr euch fort
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So startete die spielbare Demo gleich mit einer Render-Cutscene, in der Samus in ihrem typischen Varia Suit zu sehen ist. Dabei kämpft sie gerade mit Mother Brain, im Finale des SNES Titels Super Metroid. Kurz darauf erwacht Samus in ihrem Zero Suit einem Krankenhaus. Dort führt sie dann kurz einen inneren Monolog – vertont. Da das Spiel mehr von Samus preisgeben soll, trifft es sich ganz gut, dass sie nun endlich auch eine Stimme hat. Da es allerdings noch kein Video gibt, müsst ihr auf der offiziellen Webseite vorbeischauen, um eine Kostprobe davon zu bekommen.

Die Steuerung ist ebenfalls recht unkompliziert, da auf den Nunchuck komplett verzichtet wird. Ihr haltet die Wiimote also seitwärts und bewegt Samus mit dem Steuerkreuz. Da die Ansicht meist in 2D gehalten ist, macht das keine Probleme.

Metroid: Other M - Neue Details von der Nintendo Media Summit

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 82/841/84
In der Ego-Ansicht könnt ihr euch nicht bewegen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Taste 1 feuert ihre Waffe, haltet ihr sie gedrückt lädt sich wie gewohnt der Schuss auf um noch wirkungsvoller zu sein. Mit der Taste 2 springt ihr und A verwandelt euch in den Morph Ball, in dessen Form ihr wieder die bekannten Bomben anwenden könnt. Wenn ihr die Wimote schließlich wieder auf euren Bildschirm richtet, präsentiert sich das Spiel in einem 1st-Person-Modus. Dann habt ihr die direkte Kontrolle über die Waffe und könnt gezielt bestimmte Punkte anvisieren. Das ist beispielsweise in Boss-Kämpfen nötig.

In Amerika wird Metroid: Other M bereits am 27. Juni veröffentlicht. Ein europäisches Datum wird wohl bald folgen.

*Update*

Für Europa gibt Nintendo lediglich das 3. Quartal als Releasezeitpunkt an.

Metroid: Other M - Nintendo Media Summit Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (12 Bilder)

Metroid: Other M - Nintendo Media Summit Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 72/841/84
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Metroid: Other M ist für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.