Ihr befindet euch kurz vor der Kartenmarkierung. Geht in den Korridor nördlich, kümmert euch um die kleinen Gegner und werdet danach Zeuge einer Zwischensequenz mit Adam, der euch sogleich in den Sektor 1 entsendet. Die Karte öffnet sich und setzt automatisch eine Markierung. Lauft rechts aus dem Raum heraus und steigt in den Fahrstuhl. Oben angekommen nehmt ihr die Tür rechts und folgt dem Verlauf des Korridors. Bei der zweiten farblich hervorstechenden Bodenplatte guckt ihr in der Ego-Sicht nach oben, feuert ein paar Raketen aufs Hindernis. Bemüht einen Wandsprung, um hoch zu gelangen, und schnappt euch einen Raketentank (7), den ihr in einer Kiste findet. Am Ende geht’s in den nächsten Fahrstuhl, der auch sanft nach unten bringt.

Über die abgerundeten Plattformen hüpft ihr wieder Stück für Stück hoch und schaut euch links nach einem gelblich schimmernden Tankbauteil um. Wenn ihr vier davon gesammelt habt, wird eure Energie permanent erhöht. Lasst euch wieder auf den Boden fallen (Vorsicht vor den giftsprühenden Feinden) und nehmt die Tür links in den angrenzenden Gang. Die fliegenden und herumhüpfenden Gegner schaltet ihr mit dem aufgeladenen Beam aus, auch „Overblast“ hilft exzellent weiter. Wundert euch übrigens nicht über die runde Wölbung rechts in der Wand – hier kommt ihr erst später mit Power-Bomben weiter.

Dieser Fahrstuhl bringt euch direkt in den ersten Sektor, in den euch Adam entsendet.

Wenn alle Feinde erledigt wurden, öffnet sich die Tür am Ende des Gangs. Ihr befindet euch nun in einer zentralen Kammer mit drei Fahrstühlen, die euch in die unterschiedlichen Sektoren der Raumstation bringen. Hierher kommt ihr öfter zurück. Nehmt den direkt vor eurer Nase liegenden Fahrstuhl und ihr gelangt in den ersten Sektor. Lauft im gewölbten Gang direkt nach rechts weiter zur einzigen geöffneten Tür. Dahinter findet ihr einen Speicherpunkt und bekommt gleichzeitig einen kleinen Teil der Karte von Sektor 1.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: