Für Metro: Last Light veröffentlichten Deep Silver und 4A Games das sogenannte Chroniken-Pack, das gleichzeitig den letzten DLC für den Shooter darstellt. Herunterladen könnt ihr euch den Inhalt für 4,99 Euro - nichts zahlen müssen Besitzer des Season Pass.

Metro: Last Light - Chroniken-Pack: drei neue Singleplayer-Missionen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMetro: Last Light
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 91/921/92
Chroniken-Pack ist der letzte DLC für Metro: Last Light und bietet drei neue Singleplayer-Missionen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Chroniken-Pack bietet neue Story-Missionen, die "spannende Hintergründe zur Geschichte von Metro: Last Light" liefern sollen. So versucht etwa die entschlossene Polis-Scharfschützin Anna vergebens, Artjom in den Ruinen des botanischen Gartens vor den Kräften des Reichs zu retten.

In den Geistertunneln der Poljanka geht es hingegen mit Khan durch eine übernatürliche Geschichte, die ein dunkles Geheimnis aus dessen Vergangenheit enthüllt. Außerdem enthält der DLC die mehrläufige Fahrrad-Schrotflinte, die von einem Fan erschaffen, von dem Entwickler im Internet entdeckt und schließlich für das Spiel erstellt wurde.

Solltet ihr euch alle bisherigen DLCs noch holen wollen, lohnt sich sicherlich ein Blick auf den Season Pass. Der kostet 14,99 Euro und bietet nicht nur das Fraktions-, Turm-, Entwickler- und Chroniken-Pack, sondern auch die exklusive Waffe Abzats. Gegenüber dem Einzelkauf spart man zudem noch ein wenig Geld.

Metro: Last Light ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.