Metro Exodus wurde auf der E3 2017 zum ersten Mal gezeigt. Schon der Trailer konnte die Stimmung der Metro-Reihe wieder aufleben lassen und hat Lust auf mehr gemacht. Diese Sucht nach neuen Szenen wird schon morgen befriedigt. Denn auf den Game Awards soll mehr zu Metro Exodus gezeigt werden.

Metro Exodus - Neue Spielszenen auf den Game Awards

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
Schon bald gibt es mehr zu Metro Exodus zu sehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geoff Keighley, der Host der Game Awards, hat in einem Tweet verraten, dass Metro Exodus einen Auftritt auf der Verleihung bekommt. Mehr wurde natürlich noch nicht preisgegeben. Die Game Awards finden bereits morgen, am 7. Dezember 2017, statt. Die Verleihung wird hierzulande aufgrund der Zeitverschiebung aber erst gegen 2:30 Uhr am 8. Dezember 2017 übertragen. Wer also live einen Blick auf Metro Exodus werfen will, muss sich ein paar Tassen Kaffee kochen.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Neue Wege in Metro Exodus

Metro Exodus soll sich klar von den Vorgängern unterscheiden, obwohl ihr wieder in die Rolle des Helden Artyom schlüpft. Statt wieder im Untergrund gegen Mutanten anzutreten, geht es dieses Mal aber an der Oberfläche voran. Dort reist ihr unter anderem mit einem Panzerzug durch größere und vor allem offenere Level. Vielleicht bekommen wir schon im Rahmen der Game Awards mehr zu sehen.

Metro Exodus erscheint voraussichtlich 2018 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.