Ab heute steht Metro 2033 in den Läden und wartet darauf, euch in die düsteren U-Bahnen von Moskau zu entführen. Passend dazu gibt es einen stimmigen Launch-Trailer, der euch auf den atmosphärischen Shooter vorbereitet.

Metro 2033 - Noch kein DLC geplant + Launch Trailer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 68/811/81
Im Untergrund warten allerlei Gefahren
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Download-Inhalte sind ja bei den meisten Spielen nicht mehr wegzudenken, aber ob das auch für Metro 2033 gilt? Schließlich scheint es ein äußerst linearer Shooter zu sein, der noch dazu ohne Multiplayer auskommt. Huw Benyon von THQ hat sich darüber geäußert.

„Wir haben noch nicht einmal über Story-basierten DLC gesprochen. Metro 2033 hat eine eigenständige Story, die zu einem endgültigem Ende kommt wenn ihr das Spiel beendet. Ich denke es ist sehr wichtig dass, wenn du bis zum Ende spielst, du einen passenden Schluss zu der Story bekommst.“

„Natürlich befindet sich ein großer Wiederspiel-Faktor darin, über den wir im Moment allerdings nicht sprechen. Aber wenn du es einmal durchgespielt hast bekommst du vielleicht den Anreiz noch einmal von Vorne zu beginnen.“

„Momentan befindet sich kein DLC in Entwicklung. Wir werden erst einmal abwarten und auf die Reaktionen der Spieler warten. Wir haben zwar ein paar Ideen, aber nichts an dem wir gerade arbeiten.“

5 weitere Videos

Metro 2033 ist für PC und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.