Nachdem bereits allerlei Gerüchte im Umlauf waren, bestätigt jetzt THQ den DLC zu Metro 2033.

Metro 2033 - DLC liefert neue Waffen und Spielmodi

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 68/811/81
Im Ranger Hardcore-Modus gibt es keine Bildschirmanzeigen mehr
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ranger Pack nennt sich das Downloadpaket und wird ab nächster Woche über Xbox Live und Steam erhältlich sein. Ein Preis wurde jedoch noch nicht genannt und leider fehlen derzeit auch noch Screenshots zu den entsprechenden Inhalten.

So wird Metro 2033 mit einem neuen Spielmodus namens „Ranger“ ausgestattet, der erfahrene Spieler noch einmal vor eine neue Herausforderung stellen soll. Der Modus ist in zwei Schwierigkeitsstufen verfügbar und ändert die Spielweise in der Kampagne.

Für den normalen Ranger-Modus wurde die Munitionsmenge im Spiel stark verringert, dafür richten die Waffen jetzt deutlich mehr Schaden an, sowohl die eigenen als auch die der Gegner.

Der „Ranger Hardcore“-Modus geht noch einen Schritt weiter und entfernt alle Bildschirmanzeigen für den Waffen- und Munitionsstatus. Auch das Fadenkreuz ist nicht mehr vorhanden, weshalb das Zielen über Kimme und Korn noch wichtiger wird.

Neue Achievements im Wert von 250 Gamerscore Punkten wurden ebenfalls eingebaut. Dazu kommen noch zwei zusätzliche Waffen, die Voltkanone und eine schwere Automatik-Schrotflinte. Ob es sich hierbei um die gleiche Waffe handelt, die der Special Edition des Spiels beilag, ist noch nicht klar.

Metro 2033 ist für PC und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.