Während Metal Gear Survive gestern sang- und klanglos in die deutschen Läden schlitterte, schwimmen die internationalen Medien vor kitischen News und guten Bewertungen. Auf Steam steht neben Survive im Moment "Größtenteils positiv", etwas, womit vielleicht nicht jeder gerechnet hätte. Trotzdem wird Konami aus dem Spiel all das herausholen wollen, was geht – und zwar über Mikrotransaktionen im Online-Modus (keine Lootboxen). Zusätzlich soll es euch Geld kosten, wenn ihr einen neuen Charakter spielen wollt, ohne den ersten zu löschen.

Harte, männliche Action seht ihr hier:

Metal Gear Survive - Launch Trailer2 weitere Videos

Jeder neue Speicher-Slot kostet euch 1000 Überlebenspunkte. Und die bekommt ihr für $9.99 im Spiel; ergo kostet es euch etwa 10 Euro, einen zweiten Charakter neben einem existierenden zu erstellen. Jetzt frage ich mich: Warum? Will sich Metal Gear Survive noch unbeliebter machen? Nachdem die Entwickler im Spiel aus unerfindlichen Gründen jedwedes Flirten (Nummern austauschen, nett miteinander reden...) zwischen den Spielern im Online-Modus verboten haben, wurde der Ruf von Metal Gear Survive nicht gerade geläutert.

Kojimas Weggang

... und Metal Gear Survive kämpft ohnehin mit dem Weggang Kojimas, der Auteur
hinter der Metal-Gear-Reihe. Nachdem Konami und Kojima so eklatant unstimmig 2015 auseinandergingen und Konami noch lauthals verkündete, Metal Gear funktioniere auch ohne den Kopf hinter der Reihe, waren Fans der Serie doch ein wenig misstrauisch.

Noch nie ein Metal Gear Survive gespielt? Das erwartet euch in der verrückten Stealth-Reihe:

Wie es aussieht, will Survive aber gar nicht in die Fußstapfen der Vorgänger treten. Das Zombie-Suvival-Crafting-Spiel übernimmt einzig den Namen und bietet anstatt einer verrückten, fesselnden Story typische Zombie-Survival-Mechaniken und MMO-Elemente. Neben dem Online-Modus gibt es eine Singleplayer-Kampagne, die 15 bis 20 Spielstunden bieten soll. Wie spaßig es ist, in einem Parlelluniversum Zombies abzuknallen und nach Wasser zu suchen, erfahrt ihr im kommenden Test zum Spiel nächste Woche.

Metal Gear Survive ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.