Mit Metal Gear Solid: Peace Walker erscheint demnächst ein exklusiver PSP-Ableger, der eine völlig neue Story im Metal Gear-Universum aufgreift. Wenn es nach Kojima ginge, könnte Peace Walker aber auch den Titel Metal Gear Solid 5 tragen.

Metal Gear Solid: Peace Walker - Kojima: "Von den anderen kommen nicht so viele Ideen"

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 44/481/48
Peace Walker dürfte eines der PSP-Highlights in diesem Jahr sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Da es auf der PSP erscheint, habe ich es offiziell nicht nummeriert. Wenn man aber das Spieldesign, das Budget und die Größe des Teams betrachtet, dann kann man durchaus sagen, dass es ein großes Projekt ist. Es hätte auch Nummer 5 sein können. Es handelt sich dabei nämlich auch nicht um ein Spin-Off oder gar einer Nebengeschichte, wie etwa Portable Ops oder Acid.", erklärte Kojima in einem Interview mit dem offiziellen PlayStation Magazin OPM.

Weiterhin sagte er, dass er stark an der Entwicklung beteiligt ist und es beim nächsten Metal Gear auch sein wird. Und die Ideen, die kämen hauptsächlich von Kojima selbst: "Nun, es klingt etwas seltsam, doch von den anderen kommen nicht so viele Ideen. Koop-Ring, Love Box - all die Namen und Ideen kommen von mir."

Metal Gear Solid: Peace Walker ist für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.