Wenn es zur Metal Gear Reihe irgendetwas in einer begrenzten Stückzahl gibt, dann kann man meist davon ausgehen dass der Inhalt auch entsprechend lohnenswert ist – zumindest für Fans. Und so ist es auch für den nächsten PSP Titel Metal Gear Solid: Peace Walker. In Japan erscheint nicht nur ein limitiertes Bundle, sondern gleich zwei.

Metal Gear Solid: Peace Walker - Gleich zwei limitierte Editionen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMetal Gear Solid: Peace Walker
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 48/491/49
Für Fans sicher den Preis wert
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im ersten Paket ist neben dem Spiel noch eine PSP-3000 enthalten, welche mit einem Tarnmuster versehen wurde. Dazu kommt noch ein Tuch im gleichen Stil sowie eine Tasche sowie ein Trageband. Das Ganze ist erhältlich für 26,980 Yen (210€).

Die noch limitiertere Edition enthält neben den gleichen Inhalten noch einen PSP-Ständer mit Seriennummer, eine Hundemarke mit Seriennumer und ein Heft. Die Tasche und das Trageband sind außerdem aus Leder. Es werden insgesamt nur 1974 Stück hergestellt, etwas ganz Besonderes also. Dafür muss man dann aber auch 36.980 Yen (288€) hinblättern.

Auch zum Gameplay wurde wieder etwas enthüllt. So habt ihr eine eigene Basis, in der ihr z.B. neue Waffen, Items und Zubehör entwickeln könnt. Dazu müsst ihr wie schon in Metal Gear Solid: Portable Ops Gegner rekrutieren, welche dann für euch arbeiten werden.

Metal Gear Solid: Peace Walker ist für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.