Direkt von Hideo Kojima kommt die Nachricht, dass eine Demo zu Metal Gear Solid: Peace Walker am 1. November erscheinen wird. Passend dazu findet am selben Tag auch der Verkaufsstart der PSP Go in Japan statt. Diese wird sowohl im Playstation Network, als auch auf der offiziellen Spielewebsite zum Download bereit stehen.

Metal Gear Solid: Peace Walker - Demo im Anmarsch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 42/481/48
Big Boss bleibt nicht allein
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Demo entspricht der, welche auf der Tokyo Game Show nur vorgeführt wurde. Der spielbaren TGS Demo fehlte nämlich ein Level, welcher eben jetzt enthalten ist. Außerdem könnt ihr während der gezeichneten Zwischensequenzen jetzt die Kamera kontrollieren.

Da die TGS Demo bereits weit vor der eigentlichen Veranstaltung fertig sein musste, haben es auch einige Neuerungen ins Spiel geschafft. So wurden sowohl Änderungen an der KI und deren Verhaltensmustern, als auch am CQC-System vorgenommen.

Zu den bisherigen zwei Steuerungsarten kommt ebenfalls noch eine neue hinzu, welche aber erst freigespielt werden muss. Wie die Tastenbelegung genau ausfällt ist noch nicht bekannt.

Kojima wünscht sich von der Demo reichlich Feedback, um das Spiel vor dem Release noch von möglichen Schwachpunkten befreien zu können. Da bleibt nur zu hoffen, dass die Demo nicht nur für Japan gedacht ist, sondern auch in Englisch bzw. Deutsch verfügbar sein wird.

Metal Gear Solid: Peace Walker ist für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.