Zu Metal Gear Solid: Ground Zeroes wurde ein neues Video veröffentlicht, das unter anderem den Termin enthüllt.

Metal Gear Solid: Ground Zeroes - Termin bekannt, Xbox-Versionen mit exklusiver Raiden-Mission

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 25/311/31
Metal Gear Solid: Ground Zeroes hat endlich einen festen Termin.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach erscheint Metal Gear Solid: Ground Zeroes also am 20. März 2014 und erhält darüber hinaus eine exklusive Mission für Xbox-Konsolen. In dieser Mission namens Jamais Vu trifft man nicht nur auf Raiden, sondern darf ihn sogar selbst spielen. Wie das genau aussieht, zeigt euch das Video unter dem Text.

PlayStation-Spieler werden zwar nicht in den Genuss dieser Mission kommen, dürfen sich aber ebenso über einen exklusiven Auftrag freuen. Die nennt sich Deja Vu und lässt euch als "Classic Snake" spielen, der als Polygon-armes Charaktermodell aus dem Jahr 1998 vor eurer Nase herumtänzeln wird.

Ground Zeroes ist der Prolog zu Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain und sollte ursprünglich sogar schon nach Metal Gear Solid: Peace Walker erscheinen. Durch diverse Probleme während der Entwicklung von Metal Gear Rising: Revengeance zögerte sich dies jedoch hinaus.

Die Download-Variante der 360 bzw. PS3 kostet 19,99 Euro, die Retail-Fassung hingegen ebenso wie die Next-Gen-Version (Download) 29,99 Euro.

3 weitere Videos

Metal Gear Solid: Ground Zeroes ist für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und seit dem 18. Dezember 2014 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.