Quiet ist eine junge Scharfschützin mit übernatürlichen Kräften und einer großen Abneigung gegen Klamotten und Wasser. Also mindestens ein guter Grund, sie bei jedem Einsatz in Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain dabei zu haben. In dem folgenden Artikel zeigen wir euch, wie ihr Quiet finden und zu eurer Kampfgefährtin machen könnt.

Quiet Buddy-Guide – Hier findet ihr die Scharfschützin

Quiet ist recht einfach zu bekommen. Befolgt einfach die folgenden Schritte und ihr habt eine Freundin und Kameradin fürs Leben!

MGS 5 - Quiet Buddy-Guide – So kriegt ihr die Scharfschützin!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 252/2551/255
Quiet redet nicht viel. Eigentlich redet sie gar nicht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  1. Eigentlich selbsterklärend, aber wir sagen es lieber nochmal: Wenn ihr Quiet als Begleiterin haben wollt, dann solltet ihr sie am Ende von Mission 11 in der Zwischensequenz um Himmels Willen NICHT umnieten. Ansonsten könnt ihr die Mission allerdings wiederholen und Quiet tunlichst am Leben lassen.
  2. Nachdem ihr Hauptmission 14 erledigt habt, gibt’s Zugang zu Nebenmission 111. Dazu müsst ihr lediglich Quiet auf der Krankenstation der Mother Base besuchen. Diese ist gleich unterhalb der Treppe des Helipads.
  3. Verlasst dann per Hubschrauber das Gebiet und nach der nun folgenden Zwischensequenz ist Quiet fest auf eurer Seite und steht euch als Buddy für neue Einsätze zur Verfügung. Dafür gibt’s dann auch den Erfolg namens Sprachlos. Wenn ihr Quiet oft mitnehmt, erhöht sich eure Beziehung zu ihr, was schließlich den Erfolg Kampfgefährte freischaltet.

Quiets Eigenschaften und Fertigkeiten

Erst einmal ist Quiet eine meisterliche Scharfschützin, die aus der Distanz jeden Feind umnietet. Weiterhin kann sie sich rasend schnell bewegen und kann sowohl besser sehen und hören als gewöhnliche Menschen. Daher ist die die ideale Wahl für Nachteinsätze.

MGS 5 - Quiet Buddy-Guide – So kriegt ihr die Scharfschützin!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
Quiet mag kein Wasser!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Allerdings ist Quiet aus bestimmten Gründen sehr wasserscheu und sollte niemals nass werden. Also Obacht bei Regen. Wenn ihr sie ärgern wollt, könnt ihr sie aber auch mit einer kleinen Wasserpistole bespritzen. Probiert es mal aus!

Die folgenden Fähigkeiten hat Quiet zur Verfügung:

  • Aufklärung: Quiet erkundet das Gebiet und markiert Feinde darin. Alternativ rennt sie zum nächsten Sniper-Spot und erwartet neue Befehle.
  • Tötungsbefehl: Quiet knallt einen Feind ab oder schießt ihm den Helm runter, so das ihr ihn erledigen könnt. Alternativ gibt sie euch Deckungsfeuer.
  • Shoot This: Quiet schießt eine von euch geworfene Granate so an, dass sie in eine andere Richtung abgelenkt wird. So könnt ihr ganz neue Wurfwinkel nutzen und so interessante Taktiken austesten.

Quiets Ausrüstung und Outfits

Quiet ist als Scharfschützin mit Präzisionsgewehren unterwegs, die ihr auf der Mother Base weiterentwickeln könnt. Diese Wummen haben dann so poetische Namen wie Sinful Butterfly oder Wicked Butterfly. Diese könnt ihr auch mit Betäubungsmunition ausrüsten, wenn ihr eure Feinde nicht gleich töten wollt.

MGS 5 - Quiet Buddy-Guide – So kriegt ihr die Scharfschützin!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 252/2551/255
Wenn ihr Quiet mehr Klamotten anziehen wollt, könnt ihr ihr das Outfit von Sniper Wolf besorgen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Weiterhin gibt’s noch alternative Outfits für Quiet. Wenn euch also ihr halbnackter Standard-Look nicht passt, könnt ihr sie mit dem klassischen Sniper Wolf Outfit aus dem ersten Metal Gear von 1998 ausstaffieren oder ihre Haarfarbe ändern.