Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Mega64-Parodie schleicht sich heran

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMetal Gear Solid 5: The Phantom Pain
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 255/2561/256
Mega64 veräppelt wieder Metal Gear Solid.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Jungs von Mega64 sind mit einer Parodie zu Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain zurück und machen das, was sie am besten können: die Fans lachen lassen und unbeteiligte Leute verdutzt zurücklassen.

Es ist nicht die erste Parodie von Mega64 zu Metal Gear, das Original hat tatsächlich fast zehn Jahre auf dem Buckel, 2009 folgte schließlich eine zu Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots, in der sogar Mastermind Hideo Kojima sowie 'Gears of War'-Schöpfer Cliff Bleszinski auftauchten.

Diesmal verzichtet Mega64 zwar auf bekannte Gesichter aus der Industrie, geht aber wieder mit der Klasse vor, wie man es von der Truppe kennt.

16 weitere Videos

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ist nun seit einiger Zeit für PC, Xbox One, PS4, Xbox 360 und PS3 zu haben und stellt das letzte Spiel der Reihe von Hideo Kojima vor. Offiziell ist es zwar noch nicht, doch die Hinweise und Zeichen sind nahezu eindeutig, dass er Konami verlassen hat bzw. verlässt.

Mehr zu dem Spiel erfahrt ihr in unserem Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain Test, in dem unser Gumpi zu folgendem Ergebnis kommt: "Was für ein Ritt: Der mutigste, aber auch beste Teil der Reihe."

Besonders empfehlenswert ist unsere Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain Komplettlösung, die euch auf eurem Abenteuer behilflich ist.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.