Bereits im Vorgänger Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes gab es ein Ranking-System für eure Missionen. In Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain könnt ihr daher auch in den Hauptmissionen bestimmte Ränge erreichen, die von eurer Leistung abhängig sind.

MGS 5 - S-Rang – So habt ihr den perfekten Missions-Abschluss!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 253/2551/255
Selbst Supersoldat Snake tut sich mit dem S-Rang schwer!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der beste Abschluss ist wie gewohnt der S-Rang. Den bekommt ihr vor allem dann, wenn ihr schnell und heimlich eine Mission durchzieht.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain – S-Rang – Jede Mission mit maximalem Erfolg beenden

Die folgenden beiden Aspekte solltet ihr stets beachten, wenn ihr immer einen perfekten S-Rang in den Hauptmissionen erreichen wollt:

  • Einmal ist keinmal! Wenn ihr den S-Rang wollt, solltet ihr die Mission erstmal ganz gechillt und locker durchzocken und euch nicht groß um den S-Rang scheren. Wenn ihr den Einsatz dann kennt und womöglich schon bessere Ausrüstung habt, steigen eure Erfolgsaussichten gehörig!
  • Lest unsere Komplettlösung zu MGS5, wenn ihr bei bestimmten Missionen nicht weiter kommt.
  • Weiterhin solltet ihr alle Cutscenes überspringen, denn das Ansehen von Zwischensequenzen zählt zur Missionszeit! Und je schneller ihr fertig werdet, desto besser eure Wertung.

Nützliche Tipps und Tricks für den S-Rang

MGS 5 - S-Rang – So habt ihr den perfekten Missions-Abschluss!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Mit dem Chicken-Hat wird's nix mit dem S-Rang!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Wes zählen nur Hauptmissionen, mit Ausnahme der Aufträge 02, 22 und 43.
  • Am meisten Punkte gibt es dafür, wenn ihr schnell durchkommt.
  • Weniger wichtig sind hingegen optionale Missionsziele. Diese solltet ihr weitgehend auslassen, da ihr durch Geschwindigkeit einfach viel mehr Punkte bekommt.
  • Obacht, wenn ihr bestimmte Gegenstände benutzt. Manche verhindern nämlich den S-Rang! Die betreffenden Objekte sind: Chicken-Hat, Stealth Suit, Parasite Suit, D-Walkers Fulton Extraction, Bandana, Luftschläge und Unterstützungs-Hubschrauber.
  • Wenn ihr die Mission zum ersten Mal spielt, solltet ihr die Radaranlagen alle zerlegen. Dann startet ihr beim zweiten Durchgang direkt vor Ort und spart wiederum wertvolle Zeit.
  • Zur Belohnung gibt’s stets auch mehr GMP-Ressourcen und Heroismus-Punkte. Außerdem erhaltet ihr den elitären Erfolg „Elite“, wenn ihr alle Missionen auf S durchspielt.
  • Passt auf, denn die Gegner lernen dazu und schützen sich beispielsweise gegen Kopfschüsse oder Gasgranaten.