Bevor ihr weiterlest, beachtet bitte den folgenden Hinweis: der Artikel enthält nämlich einige Spoiler zu der Story aus Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes und Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain. Wenn ihr also die Story vom Finale von Konamis berühmter Schleichspiel-Serie ungetrübt genießen wollt, solltet ihr nicht weiterlesen.

MGS 5 - Paz – So erfahrt ihr mehr über ihr Schicksal – Achtung Spoiler!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 252/2551/255
Ein Erinnerungsfoto von Miller und Paz.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Paz – Die wahre Geschichte

Paz sollte eigentlich tot sein, denn in Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes fiel sie aus einem Hubschrauber und explodierte auch noch! Doch kurioserweise ist sie in Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain wieder am Leben und putzmunter! Darüber hinaus gebt ihr bei Paz alle Erinnerungsfotos ab, die ihr unterwegs in MGS 5 findet. Paz selbst ist übrigens auf der Krankenstation der Mother Base und zwar auf Deck 1. Besucht sie dort, um ihre Geschichte zu erfahren und ihr Erinnerungsfotos zu geben.

MGS 5 - Paz – So erfahrt ihr mehr über ihr Schicksal – Achtung Spoiler!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 252/2551/255
Paz lebt und wartet in der Krankenstation.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Paz Schicksal

Paz, mit vollem Namen Paz Ortega Andrade, kam mit Metal Gear Solid: Peace Walker in die Serie und war erst eine brave Studentin, die von Terroristen entführt und später von Big Boss befreit wurde. Sie schloss sich daraufhin der Truppe von Snake an und zog auf der ersten Mother Base ein. Doch später kam heraus, dass Paz die ganze Zeit über eine feindliche Agentin gewesen war und beinahe einen Atomschlag gegen die USA geführt hätte!
Später gerät Paz jedoch in die Fänge von Skull Face und wird grausam gefoltert. Daher rettet sie Big Boss erneut und will sie in Sicherheit bringen. Doch so leicht ist dies nicht, denn die arme Paz wurde mit implantierten Bomben versehen und während in einer Notoperation im Helikopter eine Bombe entfernt werden kann, bleibt keine Zeit für Bombe Nummer Zwei und Paz springt heldenhaft in die Tiefe, wo kurz darauf eine Explosion folgt.

MGS 5 - Paz – So erfahrt ihr mehr über ihr Schicksal – Achtung Spoiler!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 252/2551/255
Bringt Paz Erinnerungsfotos und sie wird sich wieder erinnern.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Paz im Serienfinale

Warum Paz jetzt genau diese spektakuläre Aktion überstanden hat, wollen wir hier nicht erfahren. Ihr erfahrt die Story aber von Paz selbst. Doch die junge Frau selbst hat einen Großteil ihres Gedächtnisses verloren und daher müsst ihr Paz regelmäßig Erinnerungsfotos bringen, damit sie sich nach und nach erinnert.