Ihr habt Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain schon durch, doch irgendwas scheint zu fehlen? Da liegt ihr richtig, denn die Mission 46 fehlt tatsächlich in der Liste und dabei würde diese Mission ja sogar noch das echte, wahre Ende von Konamis legendärer Serie offenbaren. Ehrensache, dass ihr als echte MGS-Fans auch die Geheimmission 46 zocken und deren Ende erfahren wollt. Wir zeigen euch, wie ihr diese verborgene Mission aktivieren könnt.

MGS 5 - Mission 46 – So findet ihr die geheime Mission

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 253/2551/255
In Mission 46 erfahrt ihr das wahre Ende von MGS 5.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Mission 46 – Der Weg zur Geheimmission

Die Mission 46 ist nicht umsonst geheim, denn es ist sehr schwer, sie zu finden. Wir zeigen euch aber, wie ihr trotz aller Schwierigkeiten an die geheime Spezialmission kommt. Erfüllt erstmal die folgenden Voraussetzungen:

  • Absolviert alle Hauptmissionen vor und nach Nummer 46.
  • Absolviert alle wichtigen Nebenmissionen. Ihr erkennt sie daran, dass sie im iDroid gelb markiert sind.
  • Baut eure Mother Base optimal aus.

MGS 5 - Mission 46 – So findet ihr die geheime Mission

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 253/2551/255
Mission 46 ist nicht leicht zu erlangen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Weg ist das Ziel: Mission 45

Um zu Mission 45 zu kommen, müsst ihr Mission 45 absolvieren. Dieser Auftrag ist nämlich das Eingangsportal nach Mission 46. Doch auch Mission 45 ist nicht ohne weiteres vorhanden, denn ihr müsst diesen Auftrag wiederum über die Nebenmission 150 aktivieren. Und dafür gelten wiederum die folgenden Voraussetzungen:

  • Quiet muss am Leben sein und darf nicht in Mission 11 getötet werden.
  • Weiterhin muss euch Quiet richtig gern haben und einen maximalen Buddy-Wert vorweisen.
  • Weiterhin muss Dr. Huey Emmerich von der Mother Base verbannt worden sein. Die zugehörige Zwischensequenz muss ebenfalls schon gespielt worden sein.
  • Ihr dürft das Schmetterlings-Symbol nicht als Emblem verwenden.

Wenn ihr dies alles erledigt habt, bekommt ihr nach Nebenmission 150 Zugang zu Mission 45, die dann sofort zur geheimen Mission 46 führt und euch das einzig wahre Ende von Metal Gear 5 Solid: The Phantom Pain zeigt. Weiterhin gibt’s die wichtigen Gegenstände Stern von Bethlehem und den Codenamen Big Boss.