Das Söldnerleben in Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ist zwar cool aber auch teuer wie die Hölle, denn immerhin müsst ihr eine ganze schwimmende Basis samt Personal und Kriegsgerät finanzieren. Und wirklich alles im Spiel, vom Fulton-Ballon bis zur Forschung und Entwicklung von Waffen und Technologie auf der Mother Base, kostet teures GMP (Gross Military Product).

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain – GMP – Nutzt Nebenmissionen

Nebenmissionen gehen schnell und verschaffen euch wertvolle GMP, die ihr so dringend benötigt. Außerdem könnt ihr die Nebenmissionen beliebig oft wiederholen, allerdings mit sinkenden Belohnungen.

MGS 5 - GMP – So verdient ihr Geld!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 251/2551/255
Nur mit genug GMP macht das Söldnerleben richtig Spaß!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mehr GMP durch Dispatch-Missionen

Auch nützlich: so genannte Dispatch-Missionen, die ihr freischaltet, sobald ihr eine Plattform für Kampfeinheiten gebaut habt. Damit könnt ihr NSC-Söldner auf passive Einsätze schicken, die dann automatisch GMP generieren. Besorgt euch also früh solch eine Kampfplattform, es lohnt sich! Passt aber auf, dass ihr eure Söldner nicht überfordert, sonst gehen sie womöglich noch drauf!

MGS 5 - GMP – So verdient ihr Geld!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden4 Bilder
Schickt eure besten Leute auf Missionen für mehr Geld!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diamanten sind GMP!

Wertvolle Klunker geben euch fett GMP, 10.000 bis 100.000 Einheiten der begehrten Kriegsressource sind je nach Größe des Diamanten drin. Ihr findet Diamanten überall in der Welt, sogar auf der Mother Base, und ihr erkennt sie schon von weitem an ihrem Funkeln.

MGS 5 - GMP – So verdient ihr Geld!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 251/2551/255
Sucht alles ab, womöglich findet ihr dort wertvolle Klunker!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Inventar in GMP umtauschen

Wenn ihr dringend GMP benötigt, könnt ihr auch erbeutete Objekte, die ihr mit dem Fulton-Ballon geraubt habt, wieder verticken. Das bringt in der Summe auch einiges an GMP und ist damit ideal, wenn ihr mal wieder völlig blank seid.

MGS 5 - GMP – So verdient ihr Geld!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden4 Bilder
Container enthalten wertvolle Ware, klaut sie!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

GMP als Login-Belohnung

Wenn ihr euch in den Online-Modus von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain, einloggt, bekommt ihr eine zufällige Belohnung. Unter anderem auch eine ordentliche GMP-Ladung.

Missionen abschließen für GMP

Wenn ihr Missionen erledigt, ist dies nicht umsonst. Ganz im Gegenteil, es gibt je nach Abschlussrang eine ordentliche GMP-Belohnung für eure Mühen. Dabei ist der begehrte S-Rang der beste und lukrativste. Die folgende Liste zeigt euch, was es alles an GMP gibt:

  • S-Rang: 130.000 Punkte, 20% davon als GMP-Bonus.
  • A-Rang: 100.000 Punkte, 18% davon als GMP-Bonus.
  • B-Rang: 60.000 Punkte, 20% davon als GMP-Bonus.
  • C-Rang: 30.000 Punkte, 30% davon als GMP-Bonus.
  • D-Rang: 10.000 Punkte, 45% davon als GMP-Bonus.
  • E-Rang: Weniger als 10.000 Punkte, 100% davon als GMP-Bonus.