Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ist das bis dato umfangreichste Spiel der Reihe und überbietet sogar den Vorgänger Metal Gear Solid Ground Zeroes. Damit ihr den Überblick behaltet und auch abseits von PC oder Konsole ins Spiel eintauchen könnt, hat euch Konami eine nützliche Companion-App für euer Tablet oder Smartphone spendiert.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain – Companion-App – Das alles kann der kleine Helfer!

Über die Companion-App für Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain könnt ihr von eurem Smartphone aus den iDroid von Big Boss nutzen. Auch während des Spiels und ohne umständlich darin das Menü aufzurufen. Folgende Funktionen gibt es dabei:

  • Umgebungskarte anzeigen
  • Missionsziele offenbaren
  • Wegpunkte markieren
  • Helikopter rufen

MGS 5 - Companion-App – Euer bester Freund für MGS5

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 253/2551/255
Mit der App blickt ihr besser durch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dadurch bekommt ihr einen zweiten Bildschirm und die Karte der App ist sogar detaillierter als die im Spiel. Ein definitiver Zugewinn. Weiterhin dürft ihr die zahlreichen Kassetten, die Big Boss auf seinen Einsätzen findet, auch über die App am Smartphone oder Tablet anhören.

Wo und wie gibt’s die Companion App für MGS5: The Phantom Pain?

Die gute Nachricht vorweg: die Companion-App für Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain gibt’s sowohl für Android-Geräte als auch für Smartphones und Tablets mit iOS. Allerdings unterstützen die Apps nicht jede Version von The Phantom Pain. Derzeit gibt’s App-Support nur für die folgenden Plattformen:

  • Playstation 4
  • Playstation 3
  • Xbox One

MGS 5 - Companion-App – Euer bester Freund für MGS5

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Die Companion-App hilft bei der Orientierung.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie ihr sehen könnt, bleiben die Xbox 360 und der PC außen vor. Ob Konami da noch nachbessern will oder ob diese Plattformen auf ewig von der App ausgeschlossen bleiben, steht noch in den Sternen. Allerdings ist die App kostenlos und kann ohne Aufwand und Risiken aus dem jeweiligen App-Store auf das Gerät installiert werden.