Einen Grand Theft Auto IV-Effekt hat man in den meisten Ländern vermisst. Mit Metal Gear Solid 4 scheint es jedoch wieder einmal ein Spiel geschafft zu haben die Hardwareverkäufe kräftig anzukurbeln. Die PlayStation 3 wanderte nämlich in der letzten Woche in Japan rund 77.208 Mal über die Ladentheke.

Dies ist eine beachtliche Zahl, wenn man berücksichtigt, dass die PS3 in "normalen" Wochen nicht einmal die 10.000er Marke überschreitet.

Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.