Obwohl Metal Gear Solid 3: Snake Eater noch nicht einmal in unseren Gefilden veröffentlicht worden ist, sprechen die Entwickler von Konami bereits über einen vierten Teil des erflgreichen Stealth-Shooters. Nun gab Motoyuki Yoshioka, CEO von Konami Computer Entertainment Japan einige kleine Informationen zum kommenden Sequel preis.


(Metal Gear Solid 3: Snake Eater)

Wie der Designer-Guru in einer Telefonkonferenz mitteilte, hat man für Metal Gear Solid 4 bereits ein paar sehr interessante Ideen. Auch die Entwicklung weiterer Sequels der Reihe scheinen laut Yoshioka schon beschlossene Sache zu sein.

Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.