Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots schimpft sich der neueste Ableger der MGS-Reihe, der exklusiv für die PS3 erschienen ist. Das hat sie auch bitter nötig, denn immer mehr ehemalige Exklusiv-Spiele wandern auf den Thron der Konkurrenz. Die jüngsten Beispiele sind etwa Tekken 6: Bloodline Rebellion und Final Fantasy XIII, worüber sich auch Xbox 360-Besitzer freuen dürfen.


Doch wie geht es mit Metal Gear Solid weiter? Die Frage stellen sich nicht nur die Fans, sondern auch die Entwickler. Immerhin haben sie in der Vergangenheit bereits mehrdeutige Ansagen gemacht. Jetzt scheint es sich tatsächlich zu bewahrheiten, dass eine Xbox 360-Version in greifbare Nähe rückt.

Auf einer Teaser-Seite ist eine Grafik aufgetaucht, die neue Gerüchte entfachen lässt. Die Symbole tragen die Farbe Grün und darunter steht: "A next Metal Gear is...". Die ersten beiden Zeichen erinnern an die beiden "I"-Buchstaben in "Wii". Die Farbe und das Power-Symbol aber an die Xbox 360.

Metal Gear Solid ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.