Metal Gear Solid: Rising wird zur E3 womöglich nur mit einem Trailer aufwarten können.

Metal Gear Rising: Revengeance - Neues Cover aufgetaucht, Nur Trailer auf der E3?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMetal Gear Rising: Revengeance
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 100/1011/101
Das neue Cover
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der letzten E3 kündigte Hideo Kojima den Titel auf der Microsoft Pressekonferenz an. Leider gab es außer einem Bild von Raiden bisher nichts zu sehen. Auch zum Spiel selbst ist so gut wie nichts bekannt.

Ein Journalist der französischen Seite gameblog.fr hat in einem Podcast nun bestätigt, dass er das Spiel bereits gesehen hat, als er im April zu Besuch bei Kojima Productions war. Ein Bild zeigt ihn zusammen mit einigen Mitarbeitern des Studios, darunter auch Hideo Kojima selbst.

Er durfte zwar nichts über das Spiel sagen, außer dass es „sehr gut, sehr sehr gut“ aussieht, aber er denkt, dass es auf der E3 dieses Jahr nicht spielbar sein wird. Stattdessen wird ein Trailer veröffentlicht.

Durchaus möglich, dass wir diesen Trailer auf der Pressekonferenz von Microsoft, Sony oder Konami sehen.

Auf der amerikanischen Seite des Xbox Live Marketplace ist zwischenzeitlich auch ein neues Cover für das Spiel online gestellt worden, welches mittlerweile aber wieder entfernt wurde. Dort sehen wir erneut Raiden in seinem Cyborg-Outfit.

Kojimas E3 Seite gibt leider auch keine Hinweise. Dort gibt es nur Videos zu sehen von Dingen, die geschnitten werden. Der abgebildete Countdown zeigt 4 Tage an, würde als auf den Dienstag herunterzählen. An dem Tag findet die Sony Pressekonferenz statt.

Metal Gear Rising: Revengeance ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 09. Januar 2014 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.