Sei jedem empfohlen, der Metal Gear Rising Revengeance genießen will. Zwar kann man das Tutorial überspringen, aber die Grundlagen der Steuerung sind nie eine schlechte Sache, vor allem bei so einem Spiel wie Metal Gear Rising. Man sollte all die Bewegungen zumindest einmal probiert haben.

Gehen Sie zum angezeigten Wegpunkt

Macht euch mit den grundlegenden Elementen vertraut, als da wären: Soliton-Radar oben rechts, das euch anzeigt, zu welchem Punkt ihr als nächstes gehen müsst, und Ninjalauf, eine Art Sprintbewegung für Cyborgs, mit der Raiden schnell kleine Abgründe überwinden oder Kanten hochpreschen kann.

Haltet die rechte Schultertaste gedrückt, sodass Raiden zum Spurt ansetzt, und rennt einfach geradeaus. Bleibt im Ninjalauf und Raiden rutscht automatisch durch die Lücken in den Mauern, ganz ohne euer Zutun. Lauft weiter auf den Wegpunkt zu, wo einige Gegnerattrappen aus dem Boden schießen.

Metal Gear Rising: Revengeance - DLC-Trailer: Blade Wolf32 weitere Videos

Denkt daran, dass ihr während des Ninjalaufs auch zuschlagen könnt mit einem einfachen Laufangriff (X-Taste bzw. Quadrat) oder rutschen und den Gegner dabei mit den Klingen am Fuß angreifen (Y-Taste bzw. Dreieck). Tut dies bei den Übungsobjekten vor euch.

Wenn ihr fertig seid, tretet oben in den Wegpunkt Tutorial Area 001.

Schalten Sie den Feind aus

Jetzt wird es ein wenig ernster. Ein richtiger Gegner stellt sich euch entgegen und ihr müsst ihn erledigen. Übt leichte und schwere Angriffe und kombiniert diese, um in den Kampf-Flow hineinzukommen. Übrigens: Das Parieren funktioniert, indem man in dem Moment, wo der Gegner zum Schlag ansetzt (seine Klinge leuchtet auf), den Stick in seine Richtung plus die Taste für den leichten Angriff drückt.

Schnetzelt euch durch alle Feinde und übt, was ihr gern üben möchtet, dann folgt ein Tutorial zum Parieren. Fangt ein paar Angriffe des Gegners ab, bis ihr das Timing beherrscht (die Aktion ist wirklich wichtig für das Spiel). Startet ihr die Bewegung genau im richtigen Moment, wird der Gegner verlangsamt (sieht aus wie in Zeitlupe) und ihr könnt bequem mit der linken Schultertaste den Klingenmodus starten.

Im Klingenmodus könnt ihr Raidens Schwert in jede Richtung führen, und zwar mit dem rechten Analogstick, was ein wenig fummelig ist, oder mit den Angriffstasten für den vertikalen bzw. horizontalen Hieb. Mit diesen Angriffen könnt ihr dem Feind gezielt Körperteile abtrennen oder seinen Körper komplett aufschlitzen.

Danach ist das Tutorial beendet und das erste Kapitel startet.

[Im Laufe des Spiels habt ihr die Möglichkeit, an mehr oder weniger gut versteckten Laptops weitere Tutorials freizuschalten, sogenannte VR-Missionen, die ihr über den Codec abrufen könnt. Das Spiel startet diese nicht automatisch, also müsst ihr das manuell tun.]

Achtung: Im Guide zu den VR-Missionen verraten wir euch die Fundorte aller Laptops.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: