Sobald ihr wieder die Kontrolle habt, findet ihr euch auf einem fahrenden Zug wieder, der Cyborg mit dem Premierminister vor euch. Ihr müsst nun nicht mehr tun, als dem Verlauf des Zuges nach vorn zu folgen. Es werden sich euch keine Gegner in den Weg stellen und ihr müsst im Grunde auf nichts achten.

Weiter vorn stolpert ihr in eine etwas längere Zwischensequenz, in der der Premierminister getötet wird. Der Cyborg Sam ist nun euer Gegner – hier auf dem Zug.

Boss: Jetstream Sam

Sam besitzt keine Lebensleiste, und das aus gutem Grund: Ihr könnt diese Auseinandersetzung nicht siegreich beenden. Zwar kann man einige Treffer landen und so tun, als hätte man eine Chance, hat man aber nicht.

Metal Gear Rising: Revengeance - DLC-Trailer: Blade Wolf32 weitere Videos

Tut einfach euer Bestes und folgt den Zwischensequenzen. Raiden verliert nach und nach seine Energie und anschließend sogar sein linkes Auge sowie einen Arm. In der nun folgenden Kampfphase schleppt er sich sichtlich geschwächt über den Zug.

Ihr könnt nichts mehr ausrichten, außer euch die Sticheleien Sams anzuhören und anzugreifen – was aber alles nichts mehr bringt. Raiden hat verloren und muss sich geschlagen geben. Zum Glück kommt er mit dem Leben davon und Sam verschwindet, bevor es ihm ans Leder gehen kann. Das erste Kapitel endet nach dieser Zwischensequenz.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: