Das wird nun nicht ganz einfach. Ihr werdet wahrscheinlich ein paar Mal sterben, bevor ihr Monsoons Taktik herausgefunden habt, und selbst dann wird er euch immer noch erwischen. Dies ist einer der ersten Bosse, bei denen man die Zähne zusammenbeißen muss. Und beweisen, dass man das Blocken draufhaut, denn ohne wird das hier richtig hässlich.

Teilen wir die Kampfphasen entsprechend seines Lebensbalkens ein..

Phase bis 70% Leben: Monsoon wird euch angreifen, und das schnell. Gewöhnt euch an das Timing zum Block, sonst metzelt er euch spielend nieder. Das Schlimme daran: Seine Angriffe setzen euch in Null Komma nichts außer Gefecht, und wenn das der Fall ist, setzt er gleich nach und raubt euch in einem Rutsch mal eben die Hälfte eurer Leiste. Daher blocken, blocken und nochmals blocken.

Metal Gear Rising: Revengeance - DLC-Trailer: Blade Wolf32 weitere Videos

Und immer wieder angreifen. Ihr könnt im Nahkampf einige Treffer hintereinander anbringen, müsst jedoch vorsichtig sein, da Monsoon sehr schnell ist und seine Attacken nicht lange vorher ankündigt. Seid auch sicher, den Kick zu blocken, mit dem er euch nach oben in die Luft tritt. Schafft er das nämlich, springt er hinterher, prügelt euch in der Luft, landet auf euch und durchbohrt euch mehrfach mit seinen brutalen Sai-Waffen.

Weiterhin gefährlich: Er wirft grüne Rauchbomben nach euch. Diese ziehen euch ein wenig Leben ab, aber hüllen den Kampfplatz vor allem in Rauch. Dies nutzt Monsoon, um aus irgendeiner Richtung anzugreifen. Diese Aktionen sind jedoch leicht vorherseh- und dementsprechend auch blockbar.

Bei einer weiteren Attacke steigt Monsoon hoch in die Luft (unbedingt anvisiert lassen) und rast auf Raiden zu. Das ist lächerlich einfach blockbar und Monsoon wird daraufhin ein paar Sekunden wehrlos am Boden hocken. Nutzt dieses Zeitfenster und verpasst ihm, was das Repertoire hergibt.

So sollte man Monsoon recht schnell auf 70% senken und hier startet eine kleine Zwischenphase.

Zwischenphase ab 70% Leben: Monsoon verzieht sich auf eine höhere Position und wirft euch Fahrzeuge sowie Helikopter entgegen. Großartig! Sobald das Bild kurz bläulich aufflackert, wisst ihr, was zu tun ist: Startet den Klingenmodus und zersäbelt, was er euch entgegenwirft. Ihr haltet nicht nur den Schaden ab, sondern habt auch eine Chance, dass die zerschnittenen Fahrzeuge hilfreiche Items wie Reparaturpaste oder Granaten fallen lassen. Gut für euch, wenn es EM.-Granaten sind, denn diese helfen euch in der nächsten Phase beträchlich.

Phase bis 40% Leben: Monsoon schimmert lilafarben und ist mit dem Schwert nicht verletzlich. Gleich zu Beginn dieser Phase solltet ihr ihm eine EM.-Granate vor die Füße werden, die ihn außer Gefecht setzt und gegen den Klingenmodus anfällig macht (einfach nur die linke Schultertaste antippen, nicht zielen; das dauert zu lange). Eilt sofort zu ihm, startet den Klingenmodus und versetzt ihm dort einen Schlag, wo das rote Viereck hinzeigt.

Anschließend ist er verletzbar, und das solltet ihr ausnutzen, indem ihr ihn mit Schlägen eindeckt wie in der ersten Phase des Kampfes.

[Hinweis: Nutzt ihr die EM-Granate hier nicht, bleibt Monsoon unverletzbar. Er kann in dieser Phase all seine Körperteile getrennt voneinander steuern und tut das auch. Etwa seine Handdreizacke, die er euch entgegensausen lässt, oder seinen Unterkörper, der nach euch tritt. All das kann man blocken, aber es dauert lange, bis Monsoon wieder verletzbar wird. Also versucht es mit der Granate. Wird wesentlich angenehmer.]

Zwischenphase ab 40% Leben: Wieder dasselbe wie eben. Er wirft Flugzeuge und Co. nach euch. Zersäbelt sie und nehmt mit, was sie fallen lassen.

Zieht er sich danach zurück, wird es fies. Ein Klumpen aus Metall und Müll, haushoch und rasend schnell, verfolgt euch. Monsoon kann man währenddessen nicht angreifen. Richtet die Kamera beim Wegrennen (Ninjalauf) stets so aus, dass ihr diesen Klumpen im Blick habt. Von ihm fallen nämlich auch mal Fässer ab, die explodieren. Also seid vorsichtig, wenn ihr ein S-Ranking anstrebt und nicht verletzt werden dürft.

Sobald Monsoon wieder da ist, seht ihr, was passieren würde, wenn man nicht sofort die EM-Granaten benutzen würde: Ihr bekommt aufs Maul, ohne dass er vor euch steht. Eure einzige Chance ohne Granate: Wartet, bis sein Unterkörper nach euch tritt, und blockt das. Dann rennt zu seinem Oberkörper und blockt den Angriff; dies sollte den Klingenmodus aktivieren und Monsoon wieder angreifbar machen.

Er wird sich noch ein paar Mal Schrott nach euch werfen und sogar der Klumpen aus Stahl, Fässern und Fahrzeugen kommt noch einmal. Folgt der Taktik, mit der ihr bis hierher gekommen seid, und ihr solltet diesen hartnäckigen Boss schaffen.

Zum Schluss rupft er ein steinernes Denkmal aus und wirft es euch entgegen. Drückt den Bewegungsstick nach vorn und die rechte Schultertaste, dann kommt ihr hinüber. Zu guter Letzt aktiviert ihr vor dem an dem Gebäude hängenden Monsoon den Klingenmodus und gebt ihm den Rest. Das wäre geschafft.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: