In Metal Gear Rising gibt es ein paar Geiseln, die ihr retten könnt, aber nicht müsst. Schadet zumindest nichts, außerdem bekommt ihr ein Achievement/eine Trophäe, wenn ihr alle von ihnen unbeschadet raushaut aus ihrer misslichen Lage.

In unserem Geisel-Guide verraten wir euch die Stellen, an denen ihr sie findet, und die beste Taktik, um sie zu befreien.

Geisel 1 – Kapitel R-01

Direkt nachdem Raiden das erste Gebäude in diesem Spiel verlassen hat, wieder unter freiem Himmel ist und sich mit dem Erweiterten Modus bekannt gemacht hat, seht ihr unten auf der Straße die erste Geisel.

Metal Gear Rising: Revengeance - DLC-Trailer: Blade Wolf32 weitere Videos

Schaltet erst die Cyborgs bei der Überführung aus, damit diese euch nicht entdecken, und nähert euch dann den Geiselnehmern von hinten. Wer geschickt ist, kann beide von ihnen im Klingenmodus erledigen.

Geisel 2 – Kapitel R-01

In diesem Abschnitt lasst ihr eine einkrachende Brücke hinter euch und müsst danach einen Hammerhead besiegen. Ist das geschafft, findet ihr die Geisel im nächsten Abschnitt (wo auch zum ersten Mal die Flugeinheiten aufkreuzen). Nehmt eine EM-Granate zur Hand und schaltet damit alle umstehenden Cyborgs aus, bevor sie euch entdecken und die Geisel töten können.

Geisel 3 – Kapitel R-03

Auf dem vierten Dach findet ihr diese Geisel. Am besten schleicht ihr euch heran und metzelt die Cyborgs per Ninjakill. Wenn der Weg zur Geisel frei ist, solltet ihr die Cyborgs mit einer EM-Granate außer Gefecht setzen und könnt dann die Geisel befreien.

Geisel 4 – Kapitel R-05

Diese Geisel ist die am schwersten zu rettende. Nachdem ihr euch durch die Einkaufspassage gekämpft habt, meldet sich der Doktor per Funk und sagt, er hätte für euch die Route mit den schwächsten Sicherheitsvorkehrungen ausgewählt.

Direkt vor euch steht ein Cyborg, den ihr leise per Ninjakill erledigt. Zieht euch sofort zurück, da euch sonst der GRAD unterhalb sieht und die Geisel sofort erledigt. Links erkennt ihr den Zaun, durch den ihr euch schnippeln müsst, um im Level weiterzukommen. Lauft ihr ganz locker die Treppe runter, sieht euch der Mech sofort und die Geisel stirbt. Daher rennt ihr im Ninjalauf runter zum Zaun und versteckt euch hinter dem Panzer.

Ab hier müsst ihr „nur noch“ nah genug herankommen an die Geisel(-nehmer). Nehmt eine EM-Granate zur Hand, werft sie so, dass sowohl die Cyborgs als auch der GRAD außer Gefecht sind, und befreit die Geisel. Vor allem der GRAD muss davon betroffen sein, da er sonst gern in die Geisel hineinrutscht und sie erwischt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: