Kojima Productions hat eine Seite mit Stellenausschreibungen für das nächste Metal Gear Solid online gestellt. Darunter finden sich nicht nur kleine Hinweise auf das Spiel, auch das erste Artwork ist dort zu sehen.

Metal Gear Solid - Mitarbeiter für nächsten Teil gesucht, offenbar mit Big Boss und auch für PC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Mehr vom Spiel werden wir wohl eine sehr lange Zeit nicht sehen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der GDC Anfang März wird Kojima Productions einen eigenen Stand haben, um dort neue Talente anzuwerben, die am „nächsten“ Metal Gear Solid arbeiten sollen. Wie auf der Webseite zu lesen ist, wird es für High-End-Konsolen und den PC entwickelt.

Letzteres ist durchaus überraschend, ist doch bisher nur das erste Metal Gear Solid und Metal Gear Solid 2 für den PC erschienen. Noch dazu handelte es sich dabei um Portierungen, die von externen Studios übernommen wurden.

Für die Entwicklung der bereits mehrfach vorgestellten FOX Engine werden ebenfalls Mitarbeiter gesucht.

Metal Gear Solid - Mitarbeiter für nächsten Teil gesucht, offenbar mit Big Boss und auch für PC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Ein genauerer Blick auf das "Diamond Dogs"-Abzeichen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doch es gibt auch noch Hinweise auf das Spiel selbst, denn die Seite beginnt mit den Worten „Big Boss wants you“. Hinzu kommt ein Artwork, dass ihn zusammen mit einem Hund zeigt. Auf seiner Schulter befindet sich das Zeichen der „Diamond Dogs“, zu dem Hideo Kojima über Twitter noch ein Foto veröffentlicht hat.

Trotz dieser neuen Enthüllung dürfte mit einer baldigen Ankündigung wohl nicht zu rechnen sein, wenn man nicht von Metal Gear Rising: Revengeance ablenken will.