Auf der Tokyo Game Show ist nicht nur Metal Gear Rising: Revengeance ein Thema, sondern auch das neue Smartphone-Spiel Metal Gear Solid: Social Ops. Zudem wurde eine Twitter-App enthüllt.

In Social Ops spielt man bekannte Szenen aus verschiedenen Teilen der Serien nach, wobei die Action innerhalb der Missionen überwiegend automatisch abläuft. Snake schleicht oder schießt sich automatisch durch die Levels. Alles, was der Spieler machen muss, ist zum richtigen Zeitpunkt auf den Bildschirm zu drücken.

Verbunden wird das Ganze mit einem Sammelkartenspiel, denn zwischendurch sammelt man immer wieder neue Charaktere ein, die für die Bosskämpfe wichtig sind. Hier kommt es zuvor auf die richtige Zusammenstellung des Kartendecks an, ansonsten muss aber auch hier nur auf den Bildschirm getippt werden. Das Spiel wird auf der japanischen GREE-Plattform für iOS und Android erscheinen.

Was vielleicht auch hierzulande erscheinen könnte, ist die iOS-App "Metal Gear TW". Es handelt sich um einen Twitter-Client der es erlaubt, bestimmte Teile einer Nachricht zu verdecken, sodass nur ausgewählte Personen sie sehen können. Außerdem darf man bestimmte User aus dem eigenen Feed aussperren, ohne dass sie etwas davon merken.