Das bereits im Mai letzten Jahres angekündigte Ego-Shooter-Sequel Mercenaries 2: World in Flames hat nun endlich einen Publisher gefunden. Niemand Geringeres als Electronic Arts kümmert sich um den jünsgten Spross aus dem Hause Pandemic Studios. David DeMartini, Vizepräsident von EA Partners, erklärte, dass man gemeinsam mit dem Entwicklerstudio versuche, Mercenaries 2: World in Flames zu einem weltweiten Erfolg zu machen und in diesem Zuge alle nötigen Ressourcen dafür bereit stelle.

Der Veröffentlichungstermin wurde vorerst auf Herbst 2007 festgelegt, erscheinen wird der Shooter für die Playstation 3. Weitere Informationen und die original Pressemeldung findet Ihr hier.

Mercenaries 2: World in Flames ist für PC, PS2, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.