Auch die Strategie-Reihe Men of War ist von der GameSpy-Abschaltung am 31. Mai 2014 betroffen. Laut Peter Games und Entwickler 1C geht es um folgende Spiele: Men of War, Men of War: Assault Squad, Men Of War: Condemned Heroes sowie Men of War: Vietnam.

Men of War - Strategie-Reihe auch von GameSpy-Abschaltung betroffen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 101/1111/111
Men of War wird online künftig über GameRanger spielbar sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Damit sind die Titel online nicht mehr spielbar - zumindest auf den ersten Blick. Die Macher weisen dabei nämlich auf das Tool GameRanger hin, mit dem sich auch weiterhin im Mehrspieler verbringen lässt. Herunterladen könnt ihr die Software über www.gameranger.com.

GameRanger dürfte mit der GameSpy-Abschaltung einen ordentlichen Zulauf bekommen, denn unterstützt werden mehrere betroffene Spiele, darunter etwa auch Star Wars: Battlefront 2. Einen genauen Überblick über die Spiele erhaltet ihr auf der Webseite. Auch zahlreiche Mac-Titel sind mit darunter.

Derzeit befindet sich Men of War: Assault Squad 2 in Entwicklung, das seit einiger Zeit via Steam Early Access zum Preis von 23,99 Euro erhältlich ist.

Über 800 Entwickler und Publisher nutzten die Dienste von GameSpy, so dass also einiges an Software zusammenkam. Sogar Nintendo setzte für Wii und DS zum Teil auf GameSpy - das Aus der eigenen Nintendo-Onlinedienste wurde für den 20. Mai angekündigt.

Men of War ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.