Im Schaltkasten Elektriker-Regel Nr. 1 nicht vergessen! Immer zuerst den Strom abschalten (Schalter ganz recht)! Dann die Drähte mit dem Messer anritzen und noch das neu eingetroffene Paket am Tor abholen, das allerdings dermaßen gefährlich aussieht, dass Lara es nicht einfach ohne Weiteres öffnen möchte. Also vor allem die Rückseite an sämtlichen Stellen genau betrachten (große und kleine Wölbung und länglicher Gegenstand; wenn ihr nichts sehen könnt, den Umschlag drehen, auch zur Seite). Nach Einsatz des Messers findet Lara eine Bombe im Inneren, die entschärft wird, indem Lara den Stecker aus dem Plastiksprengstoff zieht.

Memento Mori - Schickt den Todesengel zur Hölle: Alle Rätsel des Mystery-Adventure gelöst

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/19Bild 170/1881/188
Im Schaltkasten versorgen wir die Stahltür wieder mit Strom.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit den so gewonnen Drähten könnt ihr die Verkabelung zur Stahltür mit Strom versorgen (jeweils einen Draht der Türsteuerung mit dem Lichtschaltkreis verbinden; beachtet, dass ihr zwei Drähte im Inventar habt; welcher Draht zu Tür und Licht gehört, entnehmt ihr dem Schaltkreis – links ist Licht und rechts ist Tür).

Im Verhandlungszimmer findet Lara eine Leiche, die sofort untersucht wird. Auf dem Tisch liegt ein PDA, den sie nach Lesen der Mail wieder zurücklegt. Im Korridor findet sie Diaz, der sich im Wahn selbst verstümmelt hat und stirbt. Nachdem Lara alles untersucht hat, kann sie den Ort wieder verlassen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: