Mit dem Handy als Taschenlampen-Ersatz findet sie hinter dem Metallschrank (erst betrachten, dann benutzen) eine Pistole, die sich mit dem 9mm-Magazin vom Tisch scharf machen lässt. Mit den Münzen lässt sich die Abdeckung auf der Rückseite des Röntgenapparates öffnen. Darin befindet sich eine Gaskartusche. Diese wird in die verschlossene Tür gelegt und mit der Pistole zur Explosion gebracht – nachdem sich Lara hinter dem Metallschrank versteckt hat.

Nun muss es schnell gehen, bevor die Polizei aufkreuzt. Lara ruft die vorher notierte Taxi-Nummer an und ist dann mal weg.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: