Die Entwicklung von Mega Man Legends 3 Project wurde eingestellt, verkündet Capcom auf der offiziellen Webseite des Plattformers. Über den genauen Grund schweigt sich der Publisher und Entwickler jedoch aus.

Mega Man Universe - Capcom stoppt die Entwicklung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
2-D Hintergründe und 3-D Charaktere - der Grafikstil war gewöhnungsbedürftig
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So seien „verschiedene Umstände“ daran Schuld und man entschuldigt sich bei den Spielern, die sich bereits auf den Titel gefreut haben. Eigentlich hätte Mega Man Universe im Frühjahr 2011 als Download für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen sollen.

Im Juli vergangenen Jahres kündigte Capcom die „kreativste Mega Man-Spielerfahrung“ an. Im Spiel hätte man nicht nur den bekannten Mega Man und andere Charaktere spielen können, auch ein eigener Held ließe sich zusammenstellen. Mit dem enthaltenen Editor hätte man zudem seine eigenen Levels gestalten können, um sie anschließend online zur Verfügung zu stellen

Ob der Weggang von Keiji Inafune irgendetwas damit zu tun hatte, bleibt also Capcoms Geheimnis. Jedoch waren viele Mega-Man-Fans ebenfalls nicht sonderlich überzeugt von dem Titel. Vielleicht wurde also einfach nur die Notbremse gezogen.

Mega Man Universe - Pax 2010 TrailerEin weiteres Video

Mega Man Universe erscheint demnächst für PS3 & Xbox 360. Jetzt bei Amazon vorbestellen.