Capcom kündigte eine Woche vor der E3 mit Mega Man Legacy Collection eine Sammlung an, die die ersten sechs 'Mega Man'-Spiele enthalten wird. Hinter dem Projekt steckt Digital Eclipse, welches 1992 von Andrew Ayre gegründet wurde.

Mega Man Legacy Collection - Digital Eclipse kehrt mit Neuauflage der ersten sechs 'Mega Man'-Spiele zurück

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMega Man Legacy Collection
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 9/101/10
Die NES-Version von Mega Man 2.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erscheinen wird Mega Man Legacy Collection im Sommer für PC, Xbox One und PlayStation 4 sowie im Winter für den Nintendo 3DS. Capcom spricht hier von "den sechs ursprünglichen 'Mega Man'-Spielen im HD-Glanz".

Darüber hinaus bietet die Mega Man Legacy Collection noch diverse Boni, darunter den Museums-Modus sowie den Herausforderungs-Modus. Ersterer enthält eine Sammlung bestehend aus Informationen, hochauflösenden Bildern und Entwicklungs-Artworks rund um Mega Man.

Der Herausforderungs-Modus hingegen soll den Schwierigkeitsgrad nach und nach nach oben schrauben: "Letzterer vermischt Spielelemente aus allen sechs Teilen, was zusammen mit vielen immer schwerer werdenden Herausforderungen selbst die härtesten Fans zum Schwitzen bringen wird, während weniger erfahrene Spieler hier einen guten Startpunkt finden."

Bilderstrecke starten
(60 Bilder)

Mega Man Legacy Collection ist für PC, PS4, Xbox One und seit dem 1. Quartal 2016 für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.