Die Zukunft von Mega Man ist derzeit zwar noch ungewiss, aufgegeben wurde der blaue Bomber allerdings nicht. Capcom-Mitarbeiter GregaMan äußerte sich im Forum von Capcom Unity zu dem Thema und meinte, dass die bisher vier Jahre ohne Mega Man zwar eine große Kluft darstellen, allerdings keine außergewöhnlich große.

Mega Man - Capcom gibt Mega Man nicht auf

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 2/101/10
Wie geht es mit Mega Man weiter?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auch ohne aktuelles Spiel habe Mega Man bei Capcom eine regelmäßige Präsenz, sei es nun in den verschiedenen Meldungen, auf der japanischen Investoren-Seite, auf dem ständig aktualisierten Rockman Unity Blog in Japan oder durch regelmäßige Veröffentlichungen im digitalen Bereich.

Zwischen Mega Man und einer wirklich "schlafenden Marke" - als Beispiel gibt er Chaos Legion an - bestehe ein Unterschied. Und dafür gebe es auch einen Grund.

Anfang 2013 noch bestätigte Capcom die Abeiten an einem neuen 'Mega Man'-Spiel, nur um dies kurz darauf wieder zu dementieren. Zu dem Zeitpunkt meinte Capcom, immer ein offenes Ohr zu haben und Feedback der Spieler zu sammeln.

Möglicherweise könnte es also noch eine ganze Weile dauern, bis es etwas Offizielles gibt. Wer kein Problem mit Inoffiziellem hat, darf sich freuen: japanische Fans wollen das eingestellte Mega Man Legends 3 wiederbeleben und ihr eigenes Projekt entwickeln. Aktuell sucht man noch nach Programmierern.