Kann sich noch jemand von euch an ein Spiel namens MediEvil erinnern? Zu PS-One-Zeiten sind wir mit dem untoten Skelettritter Sir Daniel losgezogen und haben bösartige Wesen mit dem Schwert vertrimmt. Und genau dieser Klassiker bekommt nun endlich das Remake, das er schon lange verdient.

Ein weiteres Video

Der erste Trailer zum MediEvil-Remaster zeigt noch nicht viel. Allerdings werden Fans des Klassikers schon damit wohlige Flashbacks bekommen. Wann genau das Remaster erscheint, haben die Verantwortlichen bei Sony noch nicht verraten. Vermutlich wird es aber erst im nächsten Jahr genauere Pläne dazu geben. Shawn Layden, CEO und Präsident von Sony Interactive Entertainment, verriet, dass dieses Projekt schon lang eine Herzensangelegenheit von ihm war und er jetzt sehr froh ist, darüber sprechen zu können.

Bilderstrecke starten
(30 Bilder)

Neue Features für das alte Spiel

So wird das MediEvil-Remaster mit 4K-Auflösungen ausgestattet, falls ihr auf einer PS4 Pro zocken solltet. Zudem soll es sich um ein komplettes Remake handeln. Heißt: Hier setzen die Entwickler fast bei null an und bauen ein ganz neues Spiel, das sich am Original orientiert. Fans des Erstlings dürfen also gespannt sein, wie Sir Daniel heutzutage aussehen wird.

MediEvil ist für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.