In dieser Mission spielt ihr Stump.

Folgt Voodoo und euren Kollegen bis in das Gebäude und achtet auf die mit Fähnchen und roter Farbe markierten Minen auf der Straße. Seid ihr drinnen, folgt ihr Voodoo die Treppe hinauf. In dem angrenzenden Raum könnt ihr Stellung beziehen und die Terroristen vor dem Gebäude ausschalten. Habt ihr alle erwischt, müsst ihr euch um einige Scharfschützen in dem Gebäude am anderen Ende des Platzes kümmern, die euch das Spiel rot markiert. Sie werden immer wieder ihre Position wechseln, was euch aber nicht weiter zu kümmern braucht.

Habt ihr auch die Scharfschützen eliminiert, geht ihr wieder die Treppe nach unten zu den anderen. Als ihr gemeinsam auf den Platz vorrücken wollt, werfen sich euch weitere Gegner entgegen. Geht am besten wieder in das Gebäude, zurück in den ersten Stock und nehmt von dort die Feinde aufs Korn. Sobald sich die Lage weitestgehend beruhigt hat, könnt ihr wieder nach unten gehen und weiter über den Platz zu dem großen Gebäude vorrücken.

Habt ihr alle Gegner erledigt und seid bei dem Gebäude angekommen, müsst ihr die Tür durchbrechen. Erledigt die Gegner hinter der Tür und folgt Voodoo in den ersten Stock. Hier kommt es zum nächsten Feuergefecht. Haltet euch bei Voodoo und kämpft euch weiter nach oben durch, bis ihr eine weitere Tür erreicht, die ein Kollege für euch eintritt. Folgt dem Weg weiter, bis ihr in einer Sequenz dem anderen Einsatzteam begegnet.

Folgt danach Voodoo nach links zu einer weiteren Tür, die ihr durchbrechen müsst.Erledigt wieder die Gegner auf der anderen Seite und folgt Voodoo zu eurer nächsten Scharfschützenposition. Erledigt die markierten Ziele links vor euch und die Kämpfer auf der Straße, damit eure Kollegen unten weiter vorrücken können. Danach folgt ihr Voodoo weiter in einen großen Raum, wo ihr euch wieder ein Feuergefecht liefert. Achtet auch auf Gegner, die euch von der Ebene über euch beschießen.

Sind alle erledigt, rückt ihr weiter vor. Sobald ihr wieder drußen seid, müsstihr wieder die Augen nach markierten Minen offen halten. Rückt weiter zu euren Kameraden vor, was eine weitere Sequenz einläutet. Danach geht es mit dieser Mission weiter.

Folgt Voodoo, bis ihr die Halle des Eisstadions erreicht habt, die nun als ein riesiges P.E.T.N.-Lager genutzt wird. Hier liefert ihr euch ein weiteres Gefecht. Die Gegner setzen Rauchgranaten ein. Haltet euch an der Seite und rückt vorsichtig vor. Sind alle Gegner erledigt, rückt ihr zum Stadionausgang vor. Nachdem Voodoo diesen in einer Sequenz aufgeknackt hat, folgt ihr ihm weiter in einen Gang, wo euch eure Zielperson über den Weg läuft. Verfolgt ihn nach draußen und kümmert euch da um weitere Schergen, die sich euch in den Weg stellen.

Lasst euch nicht hetzen und kümmert euch um die Gegner. Rückt vorsichtig vor, bis ihr ein geschlossenes Gittertor erreicht, das ihr öffnen müst. Kurz darauf versucht die Zielperson in einem Wagen zu fliehen. Ihr sollt auf den Wagen feuern, müsst aber nicht, da dieser nach wenigen Metern schon wieder anhält. Nähert euch ihm, um die Mission zu beenden.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: