Am 2. November erscheint nicht nur ein kostenloser Download-Inhalt für Medal of Honor. Wie Electronic Arts ankündigt, wird am gleichen Tag auch ein kostenpflichtiger DLC erscheinen, der einen neuen Spielmodus mit sich bringt.

Medal of Honor - Zweiter DLC ist kostenpflichtig, liefert neuen Spielmodus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 64/741/74
Der Multiplayer wird weiter ausgebaut
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

„Hot Zone“ nennt sich der neue Spielmodus, der dem klassischen „King of the Hill“ nachempfunden ist. Beide Teams kämpfen auf einer Karte um nur einen Kontrollpunkt. Solange dieser gehalten wird, wandern Punkte auf das Konto des jeweiligen Teams. Abschüsse werden dabei nicht mit Punkten belohnt, der Sieg ist also nur über den Kontrollpunkt möglich.

Spielbar ist der Modus auf vier Karten. Zwei davon sind neu und heißen Hindukush Pass und Korengal Outpost. Shahikot Valley und Helmand Valley stammen aus dem Hauptspiel und wurden etwas überarbeitet.

Der DLC erscheint am 2. November (bzw. 3. November im PSN) und kostet 800 Microsoft Points bzw. 9,99 Euro im PlayStation Store. Zum gleichen Preis ist er auch für den PC erhältlich, allerdings nur exklusiv über den EA Store.

Am gleichen Tag erscheint der bereits angekündigte kostenlose Clean Sweep DLC, der ebenfalls einen neuen Spielmodus und zwei neue Karten enthält. Außerdem wurden zwei bekannte Maps für den Modus überarbeitet. In der neuen Ankündigung von EA wird der Inhalt nun auch für den PC bestätigt.

Medal of Honor ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.