Diesen Sommer wird das Online-Actionspiel MechWarrior Online offiziell veröffentlicht.

MechWarrior Online - Releaseversion soll einfacheren Einsteig bieten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 35/371/37
MechWarrior Online wird diesen Sommer offiziell starten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit der Releaseversion soll der Einsteig für neue Spieler erleichtert werden, da aktuell die Hürden für Nicht-Kenner der Brettspielvorlage zu hoch seien. Da man aber möglichst viele Spieler erreichen wolle, müsse man hier noch nachbessern.

Außerdem finden mit der Releaseversion die Community-Kriege ihren Weg in das Spiel. Dabei kämpfen Clans um die Vorherrschaft auf Planeten, wodurch sich Grenzen verschieben. So entsteht ein dauerhafter, dynamischer Krieg.

Ebenso werden einige neue Features sowie weitere Erfolge und ein runderneuertes UI eingeführt. Aktuell arbeitet das Team mit dem Peripherie-Hersteller Razer daran, den Artemis-Controller zu entwickeln. Dieser wird speziell für MechWarrior Online ausgelegt sein und neben einem Joystick und einer Eingabekonsole zur Kommunikation auch einen integrierten Bildschirm enthalten, auf dem wichtige Informationen angezeigt werden.

MechWarrior Online versetzt euch in die Innere Sphäre, wo mehrere Häuser in Schlachten um die Herrschaft kämpfen. Ihr tretet auf der Seite eines der Häuser in eurem Mech-Kampfroboter in taktischen Gefechten an.

MechWarrior Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.