Es gab viele Spekulationen darüber, welche Grafikengine das MMO Mechwarrior Online nutzen würde.

MechWarrior Online - Free to Play-MMO nutzt CryEngine 3

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 33/371/37
Das MMO Mechwarrior Online nutzt die CryEngine 3.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun steht fest, dass es die CryEngine 3 ist, die auch im Shooter Crysis 2 zum Einsatz kommt. "Mit der CryEngine zu arbeiten ist ein wahres Vergnügen", sagt Russ Bullock, Präsident von Piranha Games.

"Sie ist definitiv die beste Wahl für uns: Sowohl die Charakter-Animations-Pipeline mit den physikabhängigen Animationen und das Zerstörungssystem passen perfekt zu unseren Zielen und erlauben es uns, eine wirklich einzigartige AAA-Spielerfahrung basierend auf dem preisgekrönten BattleTech-Universum zu erschaffen."

Das Spiel wird sich auf vier Dinge konzentrieren: Mech-Kriegsführung, Rollen-Kriegsführung, bei der ihr euren eigenen Spielstil entwickeln könnt, Community-Kriegsführung, bei der ihr gemeinsam um die Kontrolle von Gebieten kämpft und Informations-Kriegsführung, bei der ihr die Kontrolle über die Schlachten aufgrund Informationstechnologie behaltet.

Das MMO Mechwarrior Online wird im nächsten Jahr erscheinen.

MechWarrior Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.