Das Kapitel beginnt am Bahnhof von Da Paz. Giovanna ruft Passos an. Und ihr werdet bereits von einem Polizisten beobachtet. Ihr versteckt euch in einem Bus und Giovanna erzählt euch, dass sie von Passos schwanger ist. Kurz darauf werdet ihr von einem Söldnertrupp aufgespürt. Bleibt in der Deckung, in der ihr startet und eliminiert den Trupp. Danach werdet ihr von zwei Scharfschützen ins Visier genommen. Ihr müsst verhindern, dass sie Giovanna eine Kugel in den Kopf jagen. Bleibt nicht am Bus in Deckung, von hier aus könnt ihr sie nicht treffen. Geht links daneben hinter den Tonnen in Deckung und erledigt die beiden auf dem Dach. Habt ihr die beiden umgelegt, ist erstmal wieder Ruhe.

Der Bus, der hinter dem Bus steht, hinter dem ihr gerade zu Beginn in Deckung wart, hat auf seiner Ladefläche den ersten Teil des goldenen FAL Gewehrs für euch. Geht zu Giovanna, sie wartet links hinter dem großen Bus am Ausgang auf euch. Nach der Cutscene geht es richtig rund: Ihr werdet rechts vom Dach aus von einem Scharfschützen auf's Korn genommen und frontal nähert sich ein Söldnertrupp von weitem. Erledigt als erstes den Scharfschützen und sprintet dann zu den halbhohen Straßenabsperrungen und geht dahinter in Deckung. Von hier aus nehmt ihr den Trupp auseinander, achtet aber auf Granaten. Gegenüber eurer Deckung seht ihr eine Tankstelle mit zwei Tanksäulen. Schießt kurz auf jeweils beide Säulen, die Explosion reißt genug Söldner mit. Ist der Platz gesäubert, geht ihr in das Gebäude links vom großen Tor.

Hier findet ihr auf dem Tresen einen Painkiller und einen weiteren Hinweis, die Zeitung daneben. Geht danach zu Giovanna zurück. In der folgenden Cutscene klettert ihr mit ihr die Leiter an der Halle hoch und bekommt jetzt erneut Besuch von einem Söldnertrupp. Ihr habt jetzt wieder eine Bullettime-Sequenz, in der ihr möglichst viele Söldner liquidieren solltet. Schießt auf den Gastank des Gabelstaplers neben dem Trupp, um euch etwas explosive Schützenhilfe zu verschaffen und säubert den Raum von den Übriggebliebenen. In dem Lagerraum rechts von eurem Startpunkt aus gesehen findet ihr den ersten Teil der goldenen M4 Super 90. Geht dann zu dem rot blinkenden Knopf gegenüber dieses Lagerraums und öffnet die Lackierkabine. Geht in der Lackierkabine durch den rechten Durchgang und dort durch die Doppeltür.

Max Payne 3 - Story Trailer15 weitere Videos

Nach einer kurzen Sequenz bekommt ihr auch hier wieder Besuch von insgesamt sieben Söldnern. Sind die ausradiert, trifft die Verstärkung ein. Lasst euch nicht flankieren und bleibt in eurer Deckung. Ist auch die zweite Welle zurückgeschlagen, wird Giovanna von weiteren Söldnern verfolgt. Sie rennt über eine Hängebrücke, die daraufhin einstürzt. Erledigt noch in der Sequenz ihre beiden Verfolger auf dem anderen Ende der Brücke. Geht danach sofort links von euch hinter dem roten Werkzeugkasten in Deckung und wartet auf die Verstärkung, die aus der Tür hinten links kommt. Links von euch ist eine Bus-Hebebühne. Wartet, bis sich ein paar Söldner auf den Weg zu euch unter der Hebebühne durch machen und schießt dann auf die rote Steuereinheit am Pfeiler links vor euch. Die Bühne begräbt die Söldner dann unter sich.

Ist der Trupp tot, geht ihr zur Werkbank hinter dem gerade heruntergelassenen Bus. Hier findet ihr den zweiten Teil der goldenen M4 Super 90. Geht in das Büro unter der Treppe, die Giovanna heruntergelassen hat, hier findet ihr einen Painkiller. Geht die Treppe nach oben und oben direkt rechts in das Büro. Hier findet ihr auf dem Schreibtisch hinten einen weiteren Painkiller. Verlasst das Office und folgt Giovanna in den nächsten Raum. Hier beobachtet ihr unter euch einen Söldnertrupp, der euch scheinbar sucht. Geht in Deckung und räuchert die Halle aus. Geht danach die Treppe nach unten und in den Bus. In der hintersten Ecke des Busses findet ihr den zweiten Teil des goldenen FAL. Geht zu Giovanna.

Ihr verlasst die Halle und lasst euch von ihr die Tür zum Gebäude daneben öffnen. Bevor ihr die Treppe nach oben geht, geht ihr zum Küchentresen und durch die Tür rechts davon auf die Toilette. Hier findet ihr einen Painkiller und könnt nun die Treppe nach oben gehen. Seit aber vorsichtig, denn oben patrouilliert ein weiterer Trupp. Das ist ein Großraumbüro mit lauter Boxoffices. Wenn ihr also Deckung sucht, dann eher an den tragenden Säulen, als hinter den dünnen Abtrennwänden. Ist die Lage bereinigt, seht ihr vom ersten Treppenabsatz aus am Ende des Raumes eine Glaswand mit zwei Büros jeweils links und rechts davon. Geht in das rechte Büro und nehmt vom Schreibtisch den dritten Teil der goldenen M4 Super 90 und einen Painkiller an euch.

Giavanna wartet jetzt bereits schon an der zweiten Treppe auf euch. Geht die Treppe nach unten und liquidiert den anstürmenden Söldner. Geht in das Büro, aus dem der Söldner kam und geht hinter die Schreibtischecke. Hier findet ihr den dritten Teil des goldenen FAL. Gegenüber seht ihr einen rot blinkenden Knopf, den ihr betätigt, um die Sicherheitstür zu öffnen. Es beginnt eine Cutscene, in der Giovanna in die nächste Halle geht und von einem hereinstürmenden Söldner bedroht wird. Max stürmt raus und ihr müsst den Kerl wieder in der Bullettime kampfunfähig machen. Danach rennen die beiden raus auf den Busparkplatz und nehmen sich einen Bus, den Giovanna fährt. Eure Aufgabe ist es, die euch verfolgenden Angreifer auf Distanz zu halten.

Haltet auf die Söldnergruppen, bis ihr um die Kurve und an einer Tankstelle vorbei fahrt. Hier schießt ihr wie vorhin schon auf die beiden Tanksäulen und jagt die Tankstelle in die Luft. Ihr fahrt unter einer Brücke durch und werdet am Ausgang von einem Raketenwerfer erwartet. Schießt wieder auf die Rakete, um euch den Weg freizusprengen. Giovanna crasht am Ende gegen eine Hauswand und ihr kommt wieder zu euch. Giovanna flüchtet auf das Dach und ihr räuchert den anrauschenden Jeep aus. Entweder ihr erledigt sie einzeln oder jagt den Jeep in die Luft. Es rücken jetzt immer mehr Söldner nach und auf euren Bus zu. Wartet, bis sich genug an den links und rechts stehenden Autos versammeln und jagt die Schüsseln dann in die Luft.

Habt ihr den Haufen zerlegt, verlässt Max den Bus und muss feststellen, dass Passos ohne ihn abgehauen ist. Zu eurer Überraschung werdet ihr dann von dem Cop mitgenommen, den ihr im Strip-Club in den Favelas begegnet seid. Der erzählt euch einige interessante Dinge über Passos und spricht euch auf euren Trip in Panama an. Und hiermit endet dann auch das 10. Kapitel.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: