Das Spiel startet mit Max Payne, der als Wrack in seiner neuen Wohnung in Sao Paulo vor sich hinsiecht. Kein schönes Bild, aber der Mann musste auch viel durchmachen. Alkohol und Tabletten helfen ihm auf seinem Weg. Dann folgt ein Szenenwechsel zu einer Party, abgehalten von den Brancos, einer Familie, für die Max in Brasilien als Bodyguard arbeitet.

Die Party gesprengt

Folgt den Geschehnissen und lernt die relevanten Personen kennen. Sobald das Killerkommando die Party stürmt und ihr die Kontrolle über Max habt, folgt ihr dem Gang nach vorn und lernt den Umgang mit der Bullet-Time. Drückt den rechten Stick rein, damit die Zeit verlangsamt wird. Rechts unten die Leiste neben der Lebensenergie gibt an, wie viel Zeitlupe euch noch bleibt. Diese füllt sich auf durch Abschüsse und dann, wenn Max selber Treffer abbekommt.

Die nächsten beiden Gegner, die in den Flur stürmen, macht ihr mit dem Shootdodge platt. Einfach RB bzw. R1 drücken plus den Bewegungsstick in die gewünschte Richtung und Max fliegt in Zeitlupe dorthin, während ihr Zeit habt, auf die Gegner zu schießen. Habt ihr die Zielhilfe aktiviert, könnt ihr durch Drücken der hinteren linken Schultertaste (L1 bzw. LT) ein Stück hereinzoomen und landet die Treffer wesentlich einfacher.

Max Payne 3 - Story Trailer15 weitere Videos

Sind die ersten drei Kerle erledigt, geht ihr zum Ende des Flures und findet den ersten Teil der goldenen PT92 bei den Aufzügen. Lauft in die angrenzende, ramponierte Lobby und kümmert euch hier um den Rest der Gegner. Auf dem kleinen Tisch beim weißen Sofa könnt ihr das Magazin lesen (Hinweis), dann geht’s weiter durch die gläsernen Türen auf den Balkon, wo eine Zwischensequenz startet. Max muss nun den Retter in der Not spielen.

Sobald ihr wieder die Kontrolle über ihn habt, rutscht er ein Dach runter und ihr müsst das Fadenkreuz über den Kerl führen, der Fabiana im Griff hat. Verpasst ihm eine Kugel in den Kopf und die Situation ist geklärt. Erst einmal.

Max steigt in einen Aufzug und fährt nach unten. In der Lobby stürmen weitere Gangster herein und ihr erlernt den Umgang mit Deckungsmöglichkeiten. Steht ihr vor einem Pfeiler oder einer Mauer, dann drückt die X-Taste (Xbox 360) bzw. Quadrat auf PS3, um dort mit dem Rücken in Deckung zu gehen. Mit dem linken Trigger lehnt sich Max leicht aus der Deckung und streckt die Waffe heraus. Ihr könnt so alle anstürmenden Gegner plattmachen. Danach bei Bedarf die Shotgun einsammeln. In der Lobby findet ihr auch den zweiten Teil der goldenen PT92: In der Lobby vom Rezeptionstresen aus gesehen hinten rechts vor dem ganz rechten großen Blumenkasten.

Beim folgenden Gegner lernt ihr den Umgang mit der Bullet-Cam (wenn die Kamera dem abgefeuerten Projektil folgt, könnt ihr den Zeitablauf mit der A- bzw. X-Taste verlangsamen; nette Spielerei), anschließend geht es in den Gang, durch den der besagte Gegner kam. Die Türen an der Seite sind versperrt, also geradeaus in die Tiefgarage.

Die Tiefgarage

Hier steht ihr einer ganzen Gruppe Gegner gegenüber, kein leichtes Unterfangen. Max geht automatisch rechts an dem Pfeiler in Deckung und ihr könnt die ersten Kerle von hier aus erledigen. Nur nicht übernehmen, sondern vorsichtig zwei, drei Schüsse abfeuern, dann wieder in Deckung.

So schaltet ihr alle Gegner nacheinander aus. Zeitlupe ist gar nicht nötig, wenn man es richtig macht. Sind die Gegner alle von der Bildfläche verschwunden, dann seht euch neben dem breiten Garagentor um und betätigt hier den Schalter, um dieses zu öffnen. Ab in den nächsten Abschnitt.

Den nächsten Hinweis findet ihr auf dem Boden der Auffahrt (ein Foto von Branco mit seiner Frau). Den dritten Teil der goldenen PT92 findet ihr hier, bevor die Zufahrt nach links abbiegt Geht in den hintersten rechten Teil des Parkhauses, hier findet ihr den letzten Teil. Oben angekommen überrascht ihr weitere Gegner, die gerade in eine Schießerei verwickelt sind. Fallt ihnen in den Rücken und tötet so viele wie möglich auf Anhieb.

Sind die Kerle auf eurer Seite des Tors alle weg, beobachtet ihr, wie auf der anderen Seite Rodrigo in einen Van gepfercht und abtransportiert wird. Sobald ihr Max wieder steuern könnt, ist Schnelligkeit angesagt: Schießt auf die Reifen des wegfahrenden Wagens und kümmert euch um die Gegner, die wutentbrannt herausstürmen. Ist die Situation geklärt, stürmt Rodrigo aus dem Van und ihr müsst zwei Gegner im Liegen erwischen, während die Zeitlupe läuft.

Ist das geschafft, endet das erste Kapitel mit einer längeren Zwischensequenz.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: