Dieses Spiel hat alles: Krieg zwischen Katzen, Hunden, Ratten und Zombies, Meow-Magie (mit einem Mikrophon, das die Katze besitzt), Katzen-Simulator-Elemente, "Cat-Fu", eine Story, in der ihr eure zweite Katzenhälfte retten müsst und... nun. Ihr könnt auch auf eure Feinde urinieren. Was kann ein Spieler in der heutigen Zeit sonst noch wollen?

Ja, es sieht ein wenig seltsam aus. Aber das Spiel ist noch am Beginn seiner Kickstarter-Karriere, also gebt ihm Zeit:

Max&Maya: Cat Simulator - First Kickass Cat-Simulator Official Trailer

Max&Maya: Cat Simulator

Wird es ein zweiter Goat-Simulator nur mit Katzen? Oder doch ein Katzen-Simulator-Action-RPG mit 'ernsthaften' Elementen? Vom jetzigen Stand aus könnte Max&Maya alles werden; im Video sind Rollenspiel-Elemente, Zauber-Elemente (ja, OMG Studios meinen es ernst mit der Meow-Magie), Action-Elemente, eine Geschichte sowie ein System sichtbar, das tatsächlich an einen Katzensimulator erinnert: Neben den Zombie-Kämpfen müsst ihr euch also auch um eure Katze kümmern, sie füttern und regelmäßig waschen. Ihr müsst dieses Spiel unbedingt sehen? Ansonsten wird euch dieser Verlust bis in das Alter hinein verfolgen? Dann unterstützt die Entwickler von OMG Studios auf Kickstarter.

Welche Spiele erscheinen im April? Werft einen Blick auf unsere Liste:

Bilderstrecke starten
(17 Bilder)

Katzen-gegen-Zombies-Konzept beiseite: Max&Maya zielt darauf, etliche schmackhafte Spielelemente zu einem wilden Schmusekater-Mix zu verrühren und die Idee, eine Katze samt ihrer kätzischen Bedürfnisse als Held in ein Rollenspiel zu stecken, ist allein schon die Erwähnung wert.

Max&Maya: Cat Simulator erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.