Master X Master - NCSoft bringt MOBA nach Europa

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMaster X Master
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 22/231/23
Und noch ein MOBA - aber mit der einen oder anderen Eigenheit.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr könnt von MOBAs nicht genug bekommen? Dann merkt euch Master X Master vor, das NCSoft in der zweiten Jahreshälfte auch nach Europa bringen möchte.

Zu Beginn werden 30 Helden bzw. sogenannte Master zur Verfügung stehen, wovon jeder eigene Fähigkeiten besitzt. Wie zu erwarten, stecken hinter diesen Helden Figuren nicht nur neue Kämpfer, sondern ebenfalls altbekannte aus diversen NCSoft-Spielen, sei es nun Guld Wars 2, WildStar oder auch Blade & Soul.

Master wechsel dich

Dabei könnt ihr nicht nur gegen andere Spieler antreten, sondern euch mit diesen sogar verbünden und somit kooperative PvE-Gefechte angehen. NCSoft zufolge wird es zudem das Tag-Team-System geben, was für mehr Spannung und Überraschung auf dem Schlachtfeld sorgen soll.

Noch bevor ein Match beginnt, wählt ihr nicht einen Master, sondern gleich zwei. Während des Gefechts lassen sich dann die Master einfach mittels Mausrad wechseln. Allerdings gibt es eine Cooldown-Zeit, ebenso wie bei den Skills, wodurch man also nicht sekündlich seine Helden wechseln kann.

Darüber hinaus gibt es im Vergleich zu anderen MOBAs auch bei der Steuerung einen kleinen Unterschied: man kann die Helden zwar mit der Maus steuern, doch NCSoft empfiehlt die zweite wählbare Option: Maus und Tastatur. Dadurch wirkt das Ganze ein wenig wie ein Twin-Stick-Shooter.

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Master X Master erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.