Auf der Pressekonferenz von Electronic Arts wurde auch Mass Effect Andromeda enthüllt, der nunmehr vierte Ableger der Mass Effect-Reihe. Aaryn Flynn, Studio General Manager bei BioWare Canada und Yanick Roy, Studio Director bei BioWare Montreal gaben im hauseigenen Blog weitere Details bekannt.

Mass Effect Andromeda - Weitere Details zum neuesten Ableger der Mass Effect-Reihe

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 77/841/84
Mass Effect Andromeda erscheint Weihnachten 2016
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Inhaltlich spielt Mass Effect Andromeda ein paar hundert Jahre nach der originalen Trilogie. Mann wird erneut entweder einen männlichen oder weiblichen Charakter spielen, aber nicht den Charakter aus dem gezeigten Trailer. Eure Aufgabe wird es sein, eine völlig neue Galaxie zu erkunden. Zu diesem Zweck werdet ihr nicht nur ein neues Team aus Abenteurern zusammenstellen dürfen, sondern auch den aus dem Trailer bekannten neuen Mako steuern.

Altbekanntes wie die Liebe wird es natürlich wieder geben, man wolle gleichzeitig aber auch die Erwartungen an einem Mass Effect-Spiel übertreffen. Dazu gehört auch eine grandiose Optik.

E3 2015

- Wählt jetzt: Welches ist das beste Spiel der E3?
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (71 Bilder)

"Wir haben diesen Trailer mit der Frostbite-Engine erstellt. Das heißt, er ist unsere optische Messlatte für das fertige Spiel", so BioWare. "Das bisherige Ergebnis kann sich unserer Meinung nach wirklich sehen lassen, und wir werden uns ganz auf PC und die aktuelle Konsolengeneration konzentrieren. Und im Rahmen der noch vor uns liegenden Entwicklung können wir sicher noch die ein oder andere Feinjustierung vornehmen."

Weitere Infos und Details wolle man dann Ende des Jahres präsentieren.

20 weitere Videos

Mass Effect Andromeda ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.