Auf der E3 wurde auch Mass Effect Andromeda zum ersten Mal mit einem Trailer und Gameplay gezeigt. Der wichtigste Fakt: Zunächst war nur die weibliche Protagonistin zu sehen. Doch warum hat sich BioWare zu diesem Schritt entschieden.

Mass Effect Andromeda - Warum wurde zuerst die Heldin gezeigt?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect Andromeda
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Der weibliche Charakter von Mass Effect Andromeda wurde zuerst vorgestellt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laut Aaryn Flynn, Chef des Entwicklerstudios, hat dies einen einfachen Grund. Die Mass Effect-Reihe wurde bislang immer durch den männlichen Helden - in diesem Falle Shepard - vertreten. Mit Mass Effect Andromeda wollen sie dies ein wenig ausgleichen, da sich die Zeiten und die Branche geändert haben.

Wir müssen das Ganze ausbalancieren

Als wir vor zehn Jahren mit dem männlichen Shepard an den Start gegangen sind, war es eine Zeit, in der wir unsere Inspiration aus dem traditionellen Entertainment gezogen haben.“ So Flynn. „Also brauchten wir einen ikonischen Hauptcharakter und alles ikonische Drumherum. Aber ich glaube, dass sich die ganze Industrie, wir mit eingerechnet, über die Punkt hinausentwickelt hat.“

Unser Spiel lässt euch den Hauptcharakter wählen. Ich glaube, das versteht heutzutage jeder. Man braucht keinen Charakter, mit dem man sich identifizieren muss, wie auf einem Filmplakat. Die Leute wollen ihre eigene Figur erschaffen und sie verändern. Wir unterstützen das. Wir dachten uns: Mit der ersten Trilogie haben wir den Mann als Standard genommen. Wir sollten das nun so gut wie möglich ausbalancieren.“

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu Mass Effect Andromeda

Mass Effect Andromeda - E3 2016 TrailerEin weiteres Video

Mass Effect Andromeda erscheint voraussichtlich im 1. Quartal 2017 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.