Der Release-Termin zu Mass Effect Andromeda steht endlich offiziell fest. Nachdem die Macher bei BioWare sogar zwischenzeitlich über eine mögliche Verschiebung gesprochen haben, bleibt es nun bei der Veröffentlichung im März. In Europa erscheint Mass Effect Andromeda dann am 23. März 2017 für PC, Xbox One und PS4.

Mass Effect Andromeda - Release-Termin im März

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect Andromeda
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 77/781/78
Mass Effect Andromeda erscheint im März.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In den letzten Wochen scheinen die Entwickler noch einmal eine Schippe bei Mass Effect Andromeda draufgelegt zu haben. Über die Weihnachtspause haben viele Mitarbeiter eine erste spielbare Version des Rollenspiels mit nach Hause bekommen und durften so lange spielen, wie sie wollten. Dadurch entstand eine regelrechte Feedback-Welle, wie die Entwickler in ihrem Blog-Eintrag verraten. Dadurch war es erst möglich, sich auf einen Release-Termin im März festzulegen.

Mass Effect Andromeda nicht auf Steam

Für PC-Spieler gibt es einen kleinen Wermutstropfen bezüglich Mass Effect Andromeda. Der Auftakt der neuen RPG-Saga wird nicht über Steam vertrieben. Auf Twitter verrieten die Macher bereits, dass Mass Effect Andromeda nur über Origin vertrieben wird. Ob auch die Retail-Fassungen mit Disc eine Aktivierung auf Origin benötigen, steht allerdings noch nicht genau fest.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Mass Effect Andromeda ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.